Titelaufnahme

Titel
Rechtskraft von Abgabenbescheiden und deren Durchbrechung mittels § 299 BAO
Weitere Titel
Legal force of fee rulings and their annulment according to § 299 BAO
VerfasserMüller, Jutta
Betreuer / BetreuerinMitterer, Hannes
Erschienen2015
Datum der AbgabeJuni 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Abgabenbescheid / Auskunftspflicht / Bescheidaufhebung / Nachbescheidkontrolle / Rechtskraft / Rechtsrichtigkeit / Rechtssicherheit / Sonderausgaben / Verwaltungsökonomie
Schlagwörter (EN)fee ruling / annulment / legal certainty / legal correctness / legal force
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Aufhebung von Bescheiden nach § 299 BAO, welche die weitestgehende Berichtigungsmöglichkeit nach der BAO bietet. Die Rechtskraftwirkung von behördlichen Bescheiden und die Möglichkeiten und Voraussetzungen der Durchbrechung der Rechtskraft außerhalb des ordentlichen Rechtsmittelverfahrens stellen zentrale Themen dar. Das Spannungsfeld zwischen Rechtssicherheit einerseits und Rechtsrichtigkeit andererseits wird ebenso beleuchtet wie das kritisch zu betrachtende Instrument der Nachbescheidkontrolle und die zur Aufhebung notwendige Ermessensübung.

Als Nebenthema aus dem Einkommensteuerrecht werden die Sonderausgaben und hier insbesondere die Absetzbarkeit von Renten behandelt.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the annulment of fee rulings according to § 299 BAO, which offers the correction of fee rulings to the greatest possible extent. The effect of legal force and the possibilities and requirements of annulment of fee rulings off appeal procedure are central topics. The stress field between legal certainty and legal correctness is highlighted as well as the critically consideration of checking an assessment after the administrative ruling took place and the reasonable execution of discretionary power.

The tax deductibility of pension is discussed as minor topic in the field of income tax.