Titelaufnahme

Titel
Umsatzsteuerbetrug - Der Fall Werner Rydl
Weitere Titel
Turnover Tax Fraud - The Case of Werner Rydl
VerfasserTauscher, Kerstin
GutachterHaferl, Norbert
Erschienen2015
Datum der AbgabeJuni 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Umsatzsteuerbetrug / Werner Rydl / Karussell / Vorsteuerabzug / Abgabenhinterziehung / Finanzstrafgesetz
Schlagwörter (EN)turnover tax fraud / Werner Rydl / carousel / deduction of input tax / tax evasion / financial criminal law
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In dieser Arbeit geht es um Umsatzsteuerbetrug anhand des Falles Werner Rydl. Werner Rydl bildet wohl die Spitze der größten Umsatzsteuerbetrüger Österreichs. Die nachfolgenden Darstellungen beschäftigen sich mit allgemeinen Tatsachen des Umsatzsteuerbetruges, den zugrundeliegenden umsatzsteuerrechtlichen Regelungen und den damit verbundenen finanzstrafrechtlichen Folgen. Nach Darstellung der allgemeinen Teile in (rechts-)theoretischer Weise wird immer wieder auf den konkreten Fall des Werner Rydl näher eingegangen.

Zusammenfassung (Englisch)

This work is about turnover tax fraud exemplified by the case of Werner Rydl. The case of Werner Rydl is probably the biggest one in Austria's history. This work is concerned with turnover tax fraud in general, the underlying turnover tax regulation and possible penalties. After explaining the theoretical aspects of tax fraud the particular case of Werner Rydl is used to go into detail.