Titelaufnahme

Titel
Veränderungen in der Zoll- und Fernmeldehoheitsverwaltung und ihre Auswirkungen auf deren Bedienstete
Weitere Titel
Changes within Customs and Telecommunications Administration and the effects on their civil servants
VerfasserRausch, Gernot
Betreuer / BetreuerinDvorak, Johann
Erschienen2015
Datum der AbgabeJuni 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Liberalisierung / Organisationsreform / Ausgliederung / Auflösung / Zollwache / Finanz- und Zollverwaltung / Fernmeldehoheitsverwaltung
Schlagwörter (EN)Deregulation / Organisation reform / Outsourcing / Dissolution / Customs Guard / Finance and Customs Administration / Telecommunications Administration
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit setzt sich mit den Veränderungen in der Zollverwaltung, beginnend mit dem EU-Beitritt Österreichs und der nachfolgenden EU-Osterweiterung 2004 und ihren Auswirkungen auf deren Bedienstete auseinander. Im Zuge des Reformprozesses erfolgte eine Verringerung der Hierarchien. Einen weiteren Schwerpunkt stellt die Organisationsreform 2006/07 dar, die neben der Zollverwaltung auch die Finanzverwaltung betroffen hat und wiederum zu weitreichenden Veränderungen in der täglichen Arbeit der Bediensteten führte.

Ein Teil dieser Arbeit setzt sich mit den Entwicklungen im Postwesen, den Hintergründen und Auswirkungen auseinander.

Eingehend betrachtet werden auch die Veränderungen und deren Motive im Fernmeldewesen, im Speziellen die aufgrund der Liberalisierung des europäischen Telekommunikationsmarktes in den 1990er Jahren durchzuführende funktionale Trennung regulatorischer von betrieblichen Aufgaben. Es werden Gründe für die Wahl der Struktur von Fernmelde- und Regulierungsbehörde erhoben und die Möglichkeit einer (vollständigen) Ausgliederung aus der Hoheitsverwaltung hinterfragt.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the changes in the customs administration, starting with the EU accession of Austria and the subsequent EU enlargement and its impact on their staff. In the course of the reform process carried out a reduction in the hierarchies. Another focus is to depict the organisational reform of 2006/07, which has also affected the finance administration as well as the customs administration and in turn has led to far-reaching changes in the daily work of civil servants.

Some part of this thesis deals with the developments in the postal sector, their backgrounds and effects.

Furthermore, changes in telecommunications and their motives are considered in detail, in particular the functional separation of regulatory tasks from operational tasks which has to be carried out due to the deregulation of the European telecommunications market in the 1990s. Finally, the reasons for choosing the structure of telecommunications and regulatory authorities as well as the possibility of a (complete) outsourcing from the state administration are also questioned.