Titelaufnahme

Titel
Kohlenhydratzufuhr bei : Profifußballern in der Vorwettkampfphase Ein Theorie - Praxis Vergleich
Weitere Titel
Carboyhydrate intake of professional soccer player in the period before a competition
AutorInnenKlammer, Jasmin
GutachterHüttner, Bettina
Erschienen2015
Datum der AbgabeJuni 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Diätologie / Sport / Vorwettkampfphase / Kohlenhydrate / Profifußballer
Schlagwörter (EN)Dietetics / Sports / Period before a competition / Carbohydrate / Professional soccer player
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit handelt von der Kohlenhydratzufuhr von Profifußballern in der Vorwettkampfphase. In der Bac1 wurde, mit Hilfe von aktueller Fachliteratur, die derzeitigen Empfehlungen für die Ernährung in der Vorwettkampfphase von Spielsportarten aufgearbeitet. Das Ziel der zweiten Arbeit ist es, die tatsächliche Kohlenhydratzufuhr der Profifußballer zu eruieren und diese anschließend mit den aktuellen Empfehlungen zu vergleichen.

Dazu wurden Ernährungsprotokolle, von fünf Profifußballern eines ausgewählten Vereines, über den Zeitraum von drei Tagen inklusive einem Wochenendtag, berechnet. Die Ergebnisse hinsichtlich der qualitative und quantitativen Kohlenhydratzufuhr waren sehr deutlich. Die Ernährung der Profifußballer deckte sich bezüglich der Kohlenhydratzufuhr nicht mit den aktuellen Empfehlungen. Die Profifußballer verzehren, hinsichtlich der Menge, zu wenig Kohlenhydrate und die Qualität der Kohlenhydrate muss ebenfalls evaluiert werden.

Für die Berufsgruppen, Diätologen, ergibt sich ein Handlungsfeld. Vor allem die Mahlzeiten vor dem Training bedürfen einen Änderung beziehungsweise einer Anpassung an die Trainingsintensität.

Zusammenfassung (Englisch)

The aim of the present work is to determine the carbohydrate intake of professional soccer player in the period before a competition. The thesis 1 matters about the current recommendations for nutrition in the period before a competition of the soccer players. Therefore the current literature was consulted. The aim of the second part of the thesis is to find out about the actual carbohydrate intake of the professional soccer players and afterwards these numbers are compared with current literature.

The food intake of five person of the selected soccer team was evaluated with a nutritional protocol which last for three days and included a weekend day. These nutritional protocols were calculated afterwards. The results in terms of the quality of the carbohydrate intake and of the quantity intake were very clear. The diet of professional footballers does not satisfy their requirements and furthermore, the diet does not correlate with the current recommendations. The professional soccer player consume way too less carbohydrates and the quality of the carbohydrates has to be changed as well

For the professionals, Dietitians, there is a field of action. Above all, the meal before training requires a change or an adjustment to the exercise intensity

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.