Titelaufnahme

Titel
Implementierung des Ampeleditors des FH Campus Wien Verkehrssimulators
Weitere Titel
Implementation of the traffic lights editor of the FH Campus Vienna traffic simulator
VerfasserTrimmel, Claudia
GutachterProchaska, Eveline ; Paulis, Herbert
Erschienen2015
Datum der AbgabeMai 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Verkehrssimulation / C++ / Qt
Schlagwörter (EN)traffic simulation / C++ / Qt
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Schlecht eingestellte Ampelphasen erhöhen den Schadstoffausstoß und verrin-gern den Verkehrsdurchsatz. Mit dem FH Campus Wien Verkehrssimulator kann die Dauer und Abfolge der Ampelphasen optimiert werden. Die Ampelphasen in diesem Verkehrssimulator werden von einem Ampelphasenplan bestimmt. Im aktuellen Zustand werden diese Ampelphasenpläne mit einem normalem Texteditor erstellt, was nicht benutzerfreundlich ist.

Ziel dieser Arbeit ist es, einen Ampeleditor zu realisieren, mit dem die Ampelpha-senpläne benutzerfreundlicher erstellt werden können. Die Anforderungen und das System Design dieses Ampeleditors wurden bereits in der Bachelorarbeit eins erstellt.

Das Ergebnis dieser Arbeit ist die Implementierung dieses Ampeleditors. Wie be-reits in der Bachelorarbeit eins erwähnt, ist die Hauptidee dahinter, dass er vier Punkte der Benutzerfreundlichkeit, welche in der Norm ISO 9241-110 definiert ist, erfüllt, da er für diese spezielle Anwendung entwickelt wurde. Das Ergebnis wird durch die Überprüfung des Ampeleditors, mithilfe von Testfällen, gezeigt.

Zusammenfassung (Englisch)

Bad adjusted traffic light phases leads to increasing environmental pollution and decreasing efficiency of the traffic flow. The FH Campus Wien traffic simulator helps to optimize the duration and the sequence of the traffic light phases. A traffic light plan is used to model traffic lights in this traffic simulator. Currently these plans are created with a normal text editor, which is not user-friendly.

The aim of this work is to implement a traffic light editor for the user-friendly crea-tion of the traffic light plans. The requirements and the system design of this traffic light editor have already been created in the bachelor thesis one.

The result of this work is the implementation of this traffic light editor. As already mentioned in the bachelor thesis one, the main idea behind this is that it is fulfilling four points of usability according to ISO 9241-110, since it is developed precisely for this particular application. The result is shown by the verification of the editor, by the use of test cases.