Titelaufnahme

Titel
Prozess zur Herstellung, Aufreinigung und Abfüllung von humanem Serumalbumin (HSA) mittels Pichia pastoris
Weitere Titel
Preparation, purification and packaging of human serum albumin (HSA ) via Pichia pastoris
AutorInnenSattlecker, Bettina
GutachterBliem, Rudolf Friedrich ; Maurer, Michael
Erschienen2015
Datum der AbgabeJuni 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Human Serum Albumin / TFF / Tangential Flow Filtration / host Cell DNA
Schlagwörter (EN)Human Serum Albumin / TFF / Tangential Flow Filtration / host Cell DNA
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Für die Herstellung von Human Serum Albumin mittels Pichia Pastoris muss im Zuge des Downstreams eine Aufkonzentrierung und Umpufferung der Fermentationsbrühe auf Trispuffer, für die Aufreinigung mittels Affinitätschromatographie, durchgeführt werden.

Zu Beginn des Projekts wurde ein R und I Schema der vorgesehen Anlage erstellt um die benötigten Anschlüsse EMSR- Einheiten darzustellen.

Im weiteren Verlauf dieses Projekts wurden ein Lasten und ein Pflichtenheft erstellt.

Durch die weite Definition der benötigten Komponenten konnte ein geeignetes Tangential Flow Filtration System ausgewählt werden.

Die Filtration wird über eine Single Pass Tangential Flow Filtration mittels 10kD Delta regenerierter Zellulosemembran der Firma Pall bewerkstelligt. Dieses System wurde anschließend in der Systemspezifikation spezifiziert.

Weiters wurde eine SOP und ein dazugehöriger MBR für die Durchführung der Filtration erstellt.

Nach Abschluss der Aufreinigung des Produkts wird mittels IPC – Test, die vollständige Entfernung der Host Cell DNA nachgewiesen.

Zu diesem Zwecke wird zuerst eine Aufreinigung der vorhandenen DNA aus der stark proteinhaltigen Matrix durchgeführt und anschließend die Analyse der DNA Menge mittels „Real Time PCR“.

Hierzu wurden mit Hilfe der Produktanleitungen der Testkits PrepSEQ Residual DNA Sample Preparation Kit und resDNASEQ Quantitative DNA Kit der Firma Biolifescience eine für den Berieb geeignete Testanweisung erarbeitet.

Zusammenfassung (Englisch)

For the production of human serum albumin via of Pichia pastoris a concentration and buffer exchange of the fermentation broth to Tris buffer has to be carried out for the purification by affinity chromatography, as part of the downstream process.

At the beginning of the project a R and I schema created to include the appropriate connectors and EMSR units.

In the course of this project a burden specification and a requirements specification were created.

The wide definition of the required components, a suitable tangential flow filtration system could be chosen.

The filtration is accomplished through a single-pass tangential flow filtration using 10kD regenerated delta cellulose membrane from the company Pall. This system was specified in the system specification.

Furthermore, an SOP and an associated MBR for carrying out the filtration was created.

The complete removal of host cell DNA proved after completion of the purification of the product by an IPC test.

For this purpose, a purification of the DNA present in the highly proteinaceous matrix is carried out first and then analyzing the DNA quantity by "Real time PCR".

To this aim, the product instructions from the test kits PrepSEQ Residual DNA Sample Preparation Kit and resDNASEQ Quantitative DNA Kit from the company Biolifescience was used to develop a test instruction for the company.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.