Titelaufnahme

Titel
Minimales Wohnen als Antwort auf Urbanisierung
Weitere Titel
Minimal living in response to urbanization
VerfasserBauböck, Florian
GutachterKislinger, Johannes
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuli 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Urbanisierung / Wien / Tokio / Wohneformen / Cohouisng / Sharing / Roji
Schlagwörter (EN)urbanization / Vienna / Tokyo / Cohousing / Sharing / Roji
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit neuen Wohnformen in urbanen Gebieten. Es werden die beiden Standorte Wien und Tokio untersucht und dabei einzelne Projekte als Referenz herausgenommen und genauer beschrieben. Urbanisierung als ein Hauptthema wird definiert, analysiert und nach historischen Gegebenheiten untersucht. Die beiden Städte Wien und Tokio werden ebenfalls nach Geschichte, Standort, Wohnformen und Zukunftsprognosen beschrieben. Die ausgewählten Projekte von Namhaften und eher unbekannten Architekten werden in den Kapitel Cohousing, „roji“ und gemeinschaftliches Wohnen, Minimalhäuser und „Sharing“ aufbereitet, wobei immer eine kurze Definition vorrausgeht. Ziel der Arbeit ist es an beiden Standorten die sozio-ökologischen Faktoren zu untersuchen und zukunftsweisende Modelle des Wohnens und Miteinanders zu finden.

Zusammenfassung (Englisch)

This Thesis deals with new forms of living in urban places. The locations Tokyo and Vienna are chosen, where single Projects are picked out and described more detailed. Urbanization as a major theme is defined, studied and historically analyzed. The two locations Vienna and Tokyo are also described by historical issues, location itself, forms of living and future prediction. The chosen projects, designed by well known and unknown architects, are sorted in the chapters Cohousing, “roji” and collaborative living, Minimal houses and Sharing. The aim of this Thesis is to analyze the sozio- ecological factors and to find pioneering designs of living and social togetherness.