Titelaufnahme

Titel
Aufbereitung der Wasserstofftechnologien : Heizen mit Wasserstoff
Weitere Titel
Preparation of hydrogen technologies Heating with hydrogen
VerfasserGleissner, Nicole
GutachterHolzer, Peter
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Energiespeicherung / Innovative Energiebereitstellung / Wasser als Brennstoff / Wasserstoff / Wasserstoffbewirtschaftung / Wasserstoffheizung / Wasserstofftechnologie / Knallgas / Knallgastechnologie
Schlagwörter (EN)energy storage / innovative energy supply / water as fuel / hydrogen / hydrogen management / hydrogen heating / hydrogen technology / oxyhydrogen gas / oxyhydrogen gas technology
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Kurzfassung

Aufbereitung der Wasserstofftechnologien

Heizen mit Wasserstoff

Diese Arbeit befasst sich mit der Aufbereitung der Wasserstofftechnologien und insbesondere mit der Frage, ob es möglich ist, damit eine Reihenhaussiedlung zu versorgen.

Der erste Teil widmet sich einem Entwurfsprojekt aus dem Studium. Dieses wird kurz beschrieben und ein vereinfachter Energieausweis dafür berechnet. Die errechneten Werte dienen später als Gegenüberstellung für die Wasserstofftechnologien.

Im zweiten und dritten Teil dieser Arbeit wird auf die Grundlagen von Wasserstoff eingegangen. Sowohl auf die chemischen und physikalischen Grundlagen, als auch auf die technischen.

Auf die negativen Eigenschaften und die dazugehörigen Sicherheitsmaßnahmen wird im vierten Teil eingegangen.

Abschließend werden im fünften Teil die verschiedenen Wasserstofftechnologien hinsichtlich ihrer derzeitigen Tauglichkeit im Alltag untersucht.

Fazit dieser Arbeit ist, dass die Wasserstofftechnologie in der Fahrzeugtechnik bereits Anwendungsbespiele aufweisen kann. Hier wird Wasserstoff als zusätzliches Antriebsmittel eingesetzt.

Für die Verwendung als Speichermedium existieren ebenfalls einige vielversprechende Pilotprojekt. Allerdings ist für den regulären Einsatz in der Gebäudetechnik noch einiges an Forschung zu tätigen.

Die Möglichkeit die Energie des Wasserstoffes direkt, also im Anschluss an den Umwandlungsprozess, zu nutzen, wird derzeit nur von Einzelpersonen erforscht und liegt daher noch in ferner Zukunft.

Zusammenfassung (Englisch)

Abstract

Preparation of hydrogen technologies

Heating with hydrogen

This dissertation deals with the preparation of hydrogen technologies, in particular with the question if it is possible to supply five terraced houses.

The first part of this dissertation spends time on the draft from the study. It includes a short description and a simplified structural-physical calculation. The results will be used as comparison for the hydrogen technologies.

The second and third part respond to the basics of hydrogen. The chemical and physical as well as the technical.

The negative characteristics and corresponding security measures will be said in the fourth part.

Finally in the fifth part the hydrogen technologies will be analysed if they would work in the everyday life.

The conclusion is that we could theoretical change to hydrogen as energy provider or energy storage. But till we can practical change we have to work a lot and be brave to face the energy revolution.