Titelaufnahme

Titel
Potentiale und Nutzen von Bambus als Baumaterial am Beispiel des football for hope centers in Tarrafal, Kapverden
Weitere Titel
Potential and benefits of bamboo as a building material on the example of football for hope center in Tarrafal, Cabo Verde
VerfasserThurkowitsch, Martin
GutachterPedit, Veit
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Architektur / Bambus / Nachhaltigkeit / Pflanze / Verbindungen / Wachstum
Schlagwörter (EN)Architecture / Bamboo / Sustainability / Plant / Connections / Growth
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In der Arbeit „Potentiale und Nutzen von Bambus als Baumaterial am Beispiel des football for hope centers in Tarrafal, Kapverden“ werden die Chancen und Möglichkeiten von Bambus aufgezeigt, auf den kapverdischen Inseln kultiviert und speziell auf der Insel Santiago, in Tarrafal als Baumaterial verwendet zu werden. Mittels Literaturrecherche konnten relevante, technische Anwendungsmöglichkeiten für das Projekt Fooball for hope, sowie geeignete Anbaugebiete auf dem Archipel aufgezeigt werden. Wie unter anderem festgestellt werden konnte, hätte Bambus in den vorherrschenden, klimatischen Bedingungen ein hohes Potential zur vielseitigen Anwendung bei der Durchführung von Bauprojekten. Darüber hinaus könnte der Anbau von Bambus den Kapverden helfen, sich aus der Abhängigkeit von importierten Baumaterialien zu befreien. Ein wichtiger Schritt in eine langfristige, nachhaltige Veränderung der Baukultur könnte vollzogen werden.

Zusammenfassung (Englisch)

In the work " Potential and benefits of bamboo as a building material on the example of football for hope center in Tarrafal, Cabo Verde" the opportunities and possibilities of bamboo are shown, to cultivate bamboo on the islands and use it as a building material especially on the island Santiago. Using literature research, relevant and technical applications for the project football for hope are pointed out, as well as suitable cultivation areas in the archipelago. As it was found, bamboo would have a high potential in the implementation of construction projects, looking on prevailing climatic conditions. In addition, the cultivation of bamboo could help Cape Verde, get rid of the dependence on imported materials. An important step in a long-term, sustainable change in the culture of building could be completed.