Bibliographic Metadata

Title
Notwendigkeit des Bauarbeitenkoordinationsgesetzes bei der Instandsetzung von Leerwohnungen
Additional Titles
Need of the Bauarbeitenkoordinationsgesetz by the repair of empty flats
AuthorGritz, Yvonne Tamara
Thesis advisorSchobesberger, Gerald
Published2016
Date of SubmissionJune 2016
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Aufkategorisierung / Baukoordinationsgesetz / Baukoordinator / Leerwohnung / Wiener Wohnen
Keywords (EN)Enhancement of a category / construction coordinator for health and safety issues law / construction coordinator for health and safety issues / Empty flat / Wiener Wohnen
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

In der nachfolgenden Arbeit soll, dass relativ neue Bundesgesetz über die Koordination bei Bauarbeiten (Bauarbeitenkoordinationsgesetz – BauKG) genauestens analysiert werden. Es soll auf die Anwendbarkeit bei der Sanierung von Leerwohnungen untersucht werden. Es wird weiter die Frage untersucht ob es aus rechtlicher Sicht notwendig ist, bei jeder Wohnungssanierung, egal um welchen Umfang es sich handelt, einen Baustellenkoordinator zu bestellen. Diese Fragenstellung wird anhand von 18 willkürlich gewählten Leerwohnungen untersucht.

Abstract (English)

This thesis deals with the rather new national law for the coordination of building works (Baukoordinationsgesetz - BauKG). It is analyzed for the use in combination with the renovation of empty flats. The question is, if it is legally necessary for every renovation of an empty flat, independent of the amount, to commission a construction coordinator for health and safety issues. It will be investigated by 18 random samples. The aim is to develop a tool, which is easy to handle.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 0 times.