Titelaufnahme

Titel
Barrierefreies Bauen in Wien – inhaltliche Vergleiche : der Ö-Norm B 1600 mit der OIB Richtlinie 4 und Erstellung eines Kosten-Nutzen-Vergleiches
Weitere Titel
Barrier-free building in Vienna – comparison of the contents of Ö-Norm B 1600 with OIB guidelines 4 and creation of a cost-benefit equation
VerfasserLeitner, Markus Peter
GutachterWeber, Robert
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Anpassbarer Wohnbau / Auswirkungen der Barrierefreiheit / Barrierefreie Schwelle / Wirtschaftliche Auswirkung
Schlagwörter (EN)Adaptable housing / barrier-free effects / barrier-free threshold / economic effect
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die gegenständliche Bachelorarbeit befasst sich mit dem Barrierefreien Bauen. Im

ersten Teil der Arbeit wird auf die Inhalte der Ö-Norm B 1600 mit dem Titel

„Barrierefreies Bauen – Planungsgrundlagen“ eingegangen.

Im Weiteren wird die Anwendung der Norm an Hand eines Bestandsobjektes in

Wien 19. analysiert. Dabei werden Fehler in der Planung und Ausführung

aufgezeigt und die Kosten ermittelt, welche notwendig wären, um die fehlerhaften

Bereiche so umzubauen, dass sie der Norm entsprechen.

In Weiterer Folge werden die KOSTEN dem NUTZEN gegenübergestellt.

Zusammenfassung (Englisch)

The following thesis deals with the barrier-free building. In the first part of the

thesis, the details of the content of the Ö-Norm B 1600 with the title “barrier-free

building - planning criteria” will be showed.

In addition, the application of the norm will be analyzed on an existing object in the

19th district of Vienna. Mistakes in the planning – and achievement - phase will be

illustrated and the costs will be showed, which would be necessary to build special

erroneous zones to the required case.

After all it wills a cost-benefit equation created.