Titelaufnahme

Titel
Einfluss einer Vorspannung von hochfestem Beton auf die Brandbeständigkeit
Weitere Titel
Influence of a pre-stressed high-strength concrete related to fire resistance
VerfasserHallinger, Michael
GutachterDeix, Karl
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuli 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Beton / Brandbeständigkeit / Druckfestigkeit / hochfester Beton / Spannbeton / Vorspannung / Zement
Schlagwörter (EN)concrete / fire resistance / compression strength / high performance concrete / pretensioned concrete / pretension / cement
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit soll einen Beitrag zur Untersuchung von vorgespannten, hochfesten Betonen in Bezug auf die Brandbeständigkeit leisten. Der Baustoff Beton findet sich bereits in vielen Anwendungsgebieten wieder. Gerade deshalb ist es unabdinglich die Eigenschaften von Betonen unter speziellen Bedingungen weiter zu erforschen. Aufgrund der immer größer werdenden Spannweiten in Gebäuden müssen mitunter vorgespannte Systeme verwendet werden. Oftmals treten zusätzlich auch noch hohe Lasten auf, welche zu übertragen sind. Normalbetone können diese Kräfte aber nicht mehr aufnehmen bzw. übertragen, daher finden hochfeste Betone immer öfter Anwendung. Dadurch bedingt kommt es nun auch öfter zu einem Aufeinandertreffen dieser beiden Systeme. Die gegenseitige Wechselwirkung zwischen einer Vorspannung und hochfestem Beton auf die Brandbeständigkeit wird daher in dieser Arbeit näher untersucht und analysiert.

Im ersten Teil der Arbeit werden im Wesentlichen die Herstellung von Beton, vorgespannte Systeme sowie das generelle Brandverhalten von Beton bzw. Stahlbeton beschrieben. Anschließend wird der genaue Ablauf, von der Herstellung der Probekörper bis hin zur Ausarbeitung der Versuchsergebnisse, beschrieben. Die Versuche werden dabei in zwei Bereiche unterteilt. Im ersten Teil werden die Druckfestigkeiten anhand der gefertigten Prüfwürfel ermittelt. Im zweiten Teil wird die Brandbeständigkeit unter Einfluss einer Vorspannung untersucht. Die Ergebnisse werden dabei tabellarisch aufgeführt und mit Hilfe von Diagrammen veranschaulicht. Aus diesen Diagrammen kann anschließend abgelesen werden, ob und inwieweit eine Vorspannung Auswirkungen auf hochfesten Beton in seiner Widerstandskraft gegen Brände hat.

Zusammenfassung (Englisch)

The main motivation for this thesis is the examination of effect of pre-tension concrete on high-performance concrete regarding fire resistance. Modern concrete has lots of areas where it can be used. For this reason it is very important that research continues and the performance of concrete under special conditions is investigated. Due to the increasing size and area of buildings today, the use of pre-tensions is becoming more and more important. In addition higher loads come from above and normal concrete can ́t deal with them, so high performance concrete is used. Furthermore pretensions and high performance concrete will be used together more often. The interdependency between these two systems is researched and analyzed in this study.

The production of concrete, pre-tensions and the general reaction of concrete specialized ferroconcrete to fire are essential to a study of this subject. After a discussion of these elements, the exact process, from production to elaboration of the results is described. The test phase is subdivided into two groups. The first part includes results of the tests on compressive strength. The second explains the fire resistance of the concrete samples under pre-tension. The results are written in tables and are visualized with the help of diagrams. These diagrams show whether pre-tension influences high-performance concrete in terms of fire resistance, and, in the presence of an influence, how great of one.