Titelaufnahme

Titel
Untersuchung der Methoden zur Differenzierung der Zuverlässigkeit im Bauwesen
Weitere Titel
Investigation of methods for the differentiation of structural reliability in building construction
AutorInnenWindisch, Bernd
GutachterSalzer, Christian
Erschienen2016
Datum der AbgabeJanuar 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Ausführungsklasse / Fachwerksbrücke / Risikoanalyse / Schadensfolgeklasse / Zuverlässigkeit
Schlagwörter (EN)execution class / truss-bridge / risk analysis / consequences class / structural reliability
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit trägt den Titel „Untersuchung der Methoden zur Differenzierung der Zuverlässigkeit im Bauwesen“ und soll die wesentlichen Parameter der Zuverlässigkeit sowohl im Bauwesen generell als auch im Stahlbau speziell aufzeigen.

Der wesentliche Inhalt der Arbeit enthält die „Zusammenfassung, Strategien und Auswirkungen der Zuverlässigkeit im Bauwesen und im Stahlbau“.

Es werden zunächst die genauen Anforderungen der Normen untersucht und damit auch deren Genauigkeit und Komplexität überprüft. Dabei wird auch festgestellt, dass die Einführung einer eigenen Norm dieses Thema betreffend von Vorteil wäre.

Im Anschluss werden die Erfahrungen zusammengefasst und dadurch wertvolle Erkenntnisse gewonnen. Beispielsweise geht daraus hervor, dass die Normen hauptsächlich Empfehlungen abgeben. Da diese praktisch wenig sinnvoll sind, werden gewisse Vorgehensweisen bzw. Strategien zur Erreichung eines Zuverlässigkeitsstandards ausgearbeitet. Diese bieten dann auch die Grundlage zur einfachen und wirtschaftlichen Anwendung in der Praxis.

Schließlich wird eine Zuverlässigkeits-Bestimmung an einem realen Projekt durchgeführt. Dabei wird unter anderem die Erkenntnis gewonnen, dass die Normen unterschiedliche Methoden erlauben, welche zu verschiedenen Ergebnissen führen können. Dies sollte eigentlich bei einer korrekt formulierten Normierung nicht möglich sein.

Folglich besteht das Hauptziel dieser Arbeit in der Zusammenfassung der Normen sowie der daraus folgenden Ableitung bestimmter Vorgehensweisen, um die erforderliche Zuverlässigkeit zu erreichen.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis has the title “Investigation of methods for the differentiation of structural reliability in building construction” and is believed to show up the essential parameters of structural reliability in building construction as well as in steel construction.

The main content of this thesis contains the “summary, strategies and consequences of structural reliability in building construction and steel construction”.

First the exactly norm requirements are investigated und thereby also their accuracy and intricacy is controlled. In this way it is noticed that the launch of an own norm regarding this topic would be of advantage.

In the next part the experiences are summarized and so important findings are achieved. For example the norms mainly just give advice. So there are worked out some procedures or strategies to reach a certain standard of structural reliability, because the advices are not very useful in practice. The purpose of these procedures is the simple and economical practice.

Finally a determination of the structural reliability is made at a real project. One achieve is that the norms allow different methods, which lead to different results. This should not be allowed in a correctly formulated norm.

As a consequence the main target of this thesis consists of the summary of the norms as well as the derivation of specific strategies to reach the necessary level of structural reliability.