Bibliographic Metadata

Title
Die aktuellen Therapiestrategien des Neuroblastoms bei Kindern mit Hochrisikoprofil
Additional Titles
The current therapeutic strategies of neuroblastoma in children with high-risk profile
AuthorZeilinger, Anita
Thesis advisorKarlhuber, Barbara
Published2016
Date of SubmissionJanuary 2016
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Neuroblastom / 131-Iod / MIBG-Therapie / Hochrisikoprofil / MYCN-Amplifikation
Keywords (EN)neuroblastoma / 131-Iod / high-risk profile / MIBG-therapy / MYCN-amplification
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Ziel dieser Arbeit ist es einen Überblick über die Therapiestrategien des Neuroblastoms beim Kind zu geben mit speziellen Fokus auf das Hochrisikoprofil und dessen komplexen risikoadaptieren Therapien zu erläutern. Dies erfolgt mit einer ausführlichen Literaturrecherche in Bibliotheken, sowie medizinischen Datenbanken. Durch den variablen Krankheitsverlauf des NB wird zusätzlich zur Stadieneinteilung nach INSS, der Erkrankung ein Risikoprofil zugeteilt und die Behandlung darauf abgestimmt. Neben dem Alter des Kindes bei der Diagnosestellung und Tumorhistologie, spielen bei der Zuordnung in Risikoprofile genetische Faktoren eine wesentliche Rolle. Einen besonderen Stellenwert nimmt die MYCN-Amplifikation ein, da sie mit einem raschen Tumorwachstum einhergeht, steht sie international für eine Therapieintensivierung und kennzeichnet die Hochrisikogruppe. Die Strategie im Hochrisikoprofil sieht verschiedene Therapien vor, welche im Rahmen dieser Arbeit erläutert werden. Darunter fallen unter anderem die Induktionschemotherapie, die vor einer Resektion verabreicht wird, sowie eine Radionuklidapplikation mit 131I-MIBG (Iod- Methyljodbenzylguanidin) oder einer Strahlentherapie um eventuell zurückbleibende Tumorreste zu bestrahlen. Gefolgt von einer Megatherapie, eine Hochdosischemotherapie mit anschließender autologer Stammzelltransplanation. Den Abschluss bildet die adjuvante Therapie.

Abstract (English)

This thesis provides an overview of the therapeutic strategies of neuroblastoma in children with high-risk profile. Due to the various clinical course of NB, in addition to staging by INSS, the disease is parted in different risk-profiles and the treatment is voted on these factors. The classification is based on the age, tumor histology and genetic factors of the child. The MYCN-amplification is of special interest for an intensive therapy and high-risk-groups, because it is accompanied with a fast growth of the tumor. The different strategies of the therapy in high-risk-profiles are described in this thesis. For example the induction chemo therapy, the radionuclide radiation with 131I-MIBG and the radiotherapy in case of raiming rests of the tumor. After that a mega therapy, where a high-dose-chemotherapy followed by a autologous stem cells transplation is done. The last step of the therapy is the adjuvant therapy.