Titelaufnahme

Titel
Einsatzmöglichkeiten pferdegestützter Therapie in der logopädischen Arbeit
Weitere Titel
Purpose horse assisted therapy in speech language pathology
VerfasserStraub, Carmen
GutachterMaier, Barbara
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Pferdegestützte Therapie / Sprachentwicklung / Therapiepferd / Pferdegestützte Logopädie
Schlagwörter (EN)Equine assisted therapy / Speech development / Therapy horse / Equine assisted speech language pathology
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Bachelorarbeit beschäftigt sich mit den „Einsatzmöglichkeiten pferdegestützter Therapie in der logopädischen Arbeit“. Es wird der Frage nachgegangen, ob der Einsatz von Therapiepferden in der logopädischen Therapie von Störungen in der Sprachentwicklung einen Vorteil erbringen kann.

Ziel der Arbeit ist es, darzustellen in welchen Bereich der Sprachentwicklung sich der Einfluss des Pferdes zeigt und inwiefern diese Veränderungen durch einen Beobachtungsbogen messbar sind.

Die Fragestellung wird durch den Vergleich der Ergebnisse aus einem Beobachtungsbogen, der vor und nach reitpädagogischen Einheiten durchgeführt wurde behandelt. Der Beobachtungsbogen wurde aus Teilen aus standardisierten Diagnostikverfahren aus der Logopädie und Ergotherapie zusammengestellt und qualitativ ausgewertet.

In den Ergebnissen wird deutlich, dass sich speziell auf den Ebenen der Konzentrations- und Aufmerksamkeitsleistungen deutliche Fortschritte durch die pferdegestützte Therapie zeigen. Auch in der motorischen Entwicklung konnten gute Entwicklungen der Kinder in den Bereichen Körperbeherrschung und Tonus beobachtet werden.

Die Ergebnisse der Untersuchungen sprechen für den Einsatz von Therapiepferden in der logopädischen Arbeit. Es kann nicht zweifelsfrei festgestellt werden, ob die Ergebnisse nur aufgrund des pferdegestützten Settings erreicht werden konnte, oder ob im konventionellen logopädischen Setting ähnliche Ergebnisse erzielt werden hätten können.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the topic “Purpose horse assisted therapy in speech language pathology”. It will investigate if children with development delays profit of insert therapy horses in speech language pathology.

The aim of this thesis is to show which parts of the speech development can be supported and how these changes can be shown in conventional diagnostic instruments. An investigation was created, to sum up the possibilities of diagnostic in speech language pathology. This investigation has been implemented before and after three units in riding pedagogy. Two boys and three girls has been selected to get three units in riding pedagogy with logopedic exercises to support their speech development. After this units the children repeat the investigation and the results of the two checkups has been compared.

The results of the investigation show that the children could improve their concentration and attention during the lessons and the chuck up. The motoric development of the children also becomes much better after the units of riding pedagogy.

Summarized there are many advantages to insert therapy horses to speech language pathology. The author discuss if this results can be associated to the insert of therapy horses or to the logopedic exercises.