Titelaufnahme

Titel
Alternative Krebsdiäten im diätologischen Check - Mit Fokus auf Tumorkachexieprävention
Weitere Titel
The dietetic check of alternative cancer diets - with the aim of prevention of cancer cachexia
VerfasserBlümel, Melanie
Betreuer / BetreuerinRichter, Silvia
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Mangelernährung / Tumorkachexie / Krebsdiät / Ernährung / Bewertung Krebsdiät
Schlagwörter (EN)--
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Alternative Krebsdiäten sind nach wie vor ein Thema für onkologisch erkrankte PatientInnen. Viele Begründer davon versprechen bei Durchführung der Diät eine Heilung der Krebserkrankung und erwecken dadurch Hoffnung bei den Betroffenen. Es ist jedoch von essentieller Bedeutung, eine richtige Ernährung zur Prävention der Tumorkachexie zu gewährleisten.

Die Tumorkachexie zeichnet sich durch einen verstärkten Gewichtsverlust, vor allem durch die Reduzierung der fettfreien Körpermasse, aus. Ursächlich dafür kann eine unzureichende Energiezufuhr oder der veränderte Stoffwechsel des/der Tumorkranken sein. Die Folgen eines solchen Gewichtsverlustes sind u. a. eine Verschlechterung des Allgemeinbefindens. Folglich erhöht sich durch diese drastische Reduzierung des Körpergewichts die Morbiditäts- und Mortalitätsrate.

Aufgrund dessen sind frühzeitige Ernährungsinterventionen bei onkologischen PatientInnen wichtig, um die Lebensqualität so weit wie möglich zu erhalten bzw. zu verbessern und die antitumorale Therapie zu unterstützen.

Die vorliegende Literaturarbeit zeigt auf, dass eine optimale Energie- und Makronährstoffzufuhr, fokussiert auf die Prävention einer Tumorkachexie, essentiell ist. Unter bestimmten Gesichtspunkten wird aufgezeigt, welche alternativen Krebsdiäten bei onkologischen Erkrankungen im Gastrointestinaltrakt als günstig bzw. ungünstig anzusehen sind. Folglich soll die daraus resultierende Checkliste eine Unterstützung für die DiätologInnen in der Praxis sein.

Die Arbeit wird gemäß folgender Literatur zitiert: Karmasin, Matthias/Ribing, Rainer: Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten, 7. Auflage, UTB, 2013.

Zusammenfassung (Englisch)

--