Titelaufnahme

Titel
Bedarfsgerechte Ernährung von Volksschulkindern : Fokussierte Betrachtung der Ernährungssituation und gezielte Maßnahmensetzung
Weitere Titel
Appropriate nutrition of primary school children Focused considerations of the nutritional situation and targeted measures
VerfasserSaathen, Elisabeth
Betreuer / BetreuerinHüttner, Bettina
Erschienen2016
Datum der AbgabeMärz 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Ernährungsbildung - Volksschule - Nährstoffversorgung - kritische Nährstoffe - Workshop- Diätologie
Schlagwörter (EN)Nutrition and health education - Primary school - Nutrition supply - Nutrition deficiency - Workshop- Dietetics and Nutrition
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit befasst sich im ersten Kapitel allgemein mit dem entstehen von Ernährungsverhalten von Kindern. Die Empfehlungen für die Nährstoffzufuhr der D-A-C-H für Kinder von 7-9 Jahren werden anschließend zusammenfassend dargestellt. Einige für die kindliche Entwicklung besonders bedeutende Nährstoffe werden näher beschrieben. In weiterer Folge werden zur Erfassung der Ernährungssituation österreichischer Volksschulkinder die Empfehlungen für die Zufuhr an Mikro- und Makronähstoffen für Volksschulkinder mit der tatsächlichen Zufuhr verglichen. An Hand der Abweichungen zu den Empfehlungen werden kritische Nährstoffe herausgearbeitet. Günstige Lebensmittelquellen, die zur Optimierung der Zufuhr der defizitär aufgenommenen Nährstoffe werden zusammengefasst. Das liefert die Grundlage für Maßnahmenvorschläge zur Verbesserung der Ernährungssituation von Volksschulkindern. Zum Schluss wird die Grundlage für die Bachelorarbeit zwei gelegt. Ein Ernährungsworkshop für Kinder, der eine der Maßnahmen bearbeitet, wird erstellt.

Zusammenfassung (Englisch)

At first, a rough summary about how the dietary habit of children generally evolves gives a basic understanding for he eating behaviour for this target group. The

D-A-C-H dietary reference values are beeing captured to get an insight of he diatary recommondations for primary school children. Some of the most considerable Micronutients are specified. Later on the reference values will be compared to the available data for the actual nutrient supply. Therefore, numbers from the „Österreichischer Ernährungsbericht 2012“ are beeing used. Nutrients with an inadiquate supply get summed up, followed with a declaration of he food (groups) that contain these certain nutrients and the consequences of a nutrient deficiency. This will be the base for suggested measures, that could optimise the supply to improve the food situation of primar school children. In the last chapter a workshop for children will be presented, which is going to be the groundwork for he empirical part of the bachelor thesis.