Titelaufnahme

Titel
Cone Beam Dental Computed Tomography – : Neue Möglichkeiten für die Zahnmedizin
Weitere Titel
Cone Beam Dental Computed Tomography – New possibilities for dentistry
VerfasserTröstl, Nikolaus
GutachterDeutschmann, Martin
Erschienen2016
Datum der AbgabeOktober 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Digitale Volumentomographie / Computertomographie / Vergleich / Nutzen / Überblick / Strahlenbelastung / Voxel / Dosis / Low dose CT
Schlagwörter (EN)Cone Beam Computed Tomography / Computed Tomography / Vergleich / Benefit / Overview / Radiation / Voxel / Dose / Low dose CT
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit befasst sich mit dem Vergleich zweier Technologien der dentalen, bildgeben-den Diagnostik. Zu Beginn werden die digitale Volumentomographie und die Computerto-mographie mit ihren Besonderheiten beschrieben um später einen Vergleich anstellen zu können. Im Rahmen der Beschreibung werden einige Fachbegriffe zum besseren Ver-ständnis der Arbeit erläutert. Nach dem Vergleich eröffnet eine Auflistung aktuell verfüg-barer Geräte dem Leser einen Überblick über die Unterschiede innerhalb der Technologie. Im Zusammenhang mit diesem Überblick werden die wichtigsten Anwendungsmöglichkei-ten des Verfahrens aufgezeigt. Der nächste Teil der Arbeit befasst sich damit, den Nutzen ins Verhältnis mit dem Risiko zu stellen. Durch diese Gegenüberstellung erfolgt noch ein weiterer Vergleich zwischen Computertomographie und digitaler Volumentomographie.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the comparison of two technologies for dental diagnostic imaging. The first chapter contains a description of Cone Beam Computed Tomography and Com-puted Tomography with all their particularities. The description is important for an ade-quate comparison of the devices. There are a few technical terms which are explained within this description, to facilitate the understanding of the paper. The next chapter offers the reader an overview over the current available devices and the differences within Cone Beam Computed Tomography. This chapter also contains the most important application possibilities. The last part of this thesis contains a comparison of the risk relative to the benefits of the technologies.