Bibliographic Metadata

Title
Musiktherapie mit traumatisierten Kindern in der Sozialen Arbeit
Additional Titles
Music Therapy with traumatized children in Social Work
AuthorDjokic, Jelena
Thesis advisorRadler, Hermann
Published2016
Date of SubmissionMarch 2016
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Soziale Arbeit / Sozialpädagogik / Musiktherapie / Trauma / traumatisierte Kinder
Keywords (EN)Social Work / social education / Music Therapy / Trauma / traumatized children
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Die folgende Arbeit beschäftigt sich mit der Musiktherapie als sozialarbeiterische Intervention mit traumatisierten Kindern. Als Basis wird das Verhältnis zwischen Sozialarbeit und Sozialpädagogik erörtert. Genauso grundlegend ist die Definition von Trauma, sowie die Erläuterung wie es zu einem Trauma kommen kann und die sich daraus ergebenden Folgen wie PTBS. Ebenfalls werden die Musiktherapie und besonders die Anforderung an die Kindermusiktherapie angeschnitten. Bevor näher auf die Formen der Musiktherapie im sozialpädagogischen Kontext eingegangen wird, werden die Gemeinsamkeiten der Ziele der drei Disziplinen Soziale Arbeit, Traumapädagogik und Musiktherapie beleuchtet und so ein Übergang zu dem darauffolgenden Kapitel geschaffen. Im Zusammenhang mit dem Auftreten der Musiktherapie in der Sozialpädagogik wird anhand von zwei Fallbeispielen gezeigt, wie Musiktherapie in Verbindung zur Sozialen Arbeit traumatisierten Kindern helfen kann ihr Trauma zu überwinden. Abschließend werden die Besonderheiten der Musiktherapie mit traumatisierten Kindern geschildert, aber auch, wieso die Vereinigung von Sozialer Arbeit und Musiktherapie Vorteile bringt.

Abstract (English)

This bachelor thesis deals with Music Therapy as an intervention with traumatized children in Social Work. As a basis the relation between Social Work and Social Education is being discussed. Equally fundamental is the definition of trauma, as well as the explanation how trauma can be caused and its consequences such as PTSD. The music therapy and particularly the requirements on children’s music therapy are also touched on. Further the common objectives of the three disciplines Social Work, trauma education and Music Therapy are being illuminated, which creates a transition to the next chapter. After discussing the types of Music Therapy in the socio-educational context, two case examples are given to show how Music Therapy in relation to Social Work can help children to overcome their trauma. In conclusion, the specifics of Music Therapy with traumatized children are being described, as well as why the coalition of Social Work and Music Therapy is beneficial.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 0 times.