Titelaufnahme

Titel
Informelle Bildung durch Sport in der offenen Kinder- und Jugendarbeit
Weitere Titel
Informal Educational Process Through Sports in the Open Child and Youth Work
AutorInnenReck, Jörg
GutachterWild, Gabriele
Erschienen2016
Datum der AbgabeMärz 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Offene Kinder- und Jugendarbeit / Informeller Bildungsprozess / Sport / Kinder / Jugendliche
Schlagwörter (EN)Open Child and Youth Work / Informal Educational Process / Sports / Children / Youth
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese wissenschaftliche Arbeit beschäftigt sich mit dem offenen Bildungsprozess durch Sport in der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Mit Hilfe einer Literaturanalyse soll herausgefunden werden, inwiefern Kindern und Jugendlichen informelle Bildung durch Sportprogramme in der offenen Kinder- und Jugendarbeit ermöglicht werden und welche Kompetenzen daraus resultieren.

Des Weiteren wird sich diese Arbeit mit dem Aspekt der interkulturellen Kompetenzen auseinandersetzen. Es soll thematisiert werden, inwieweit interkulturelle Kompetenzen von heranwachsenden Menschen durch Sportprogramme der offenen Kinder- und Jugendarbeit gefördert werden können.

Abschließend wird sich dieser Text mit den fachlichen Grundprinzipien und den erforderlichen Eigenschaften der Sozialarbeiter*innen der offenen Kinder- und Jugendarbeit befassen. Es soll erläutert werden, welche Voraussetzungen sowohl die Sportprogramme, als auch die Sozialarbeiter*innen selbst zu erfüllen haben, um den Kindern und Jugendlichen einen informellen Bildungsprozess zu ermöglichen.

Zusammenfassung (Englisch)

The caption of this scientific paper is 'Informal Educational Process Through Sports in the Open Child and Youth Work'.

By means of a literature review is to find out how children and young people are allowing informal education through sport programs in the open child and youth work and what kind of competences resulting therefrom.

Furthermore, this work will deal with the aspect of intercultural competences. It should be addressed, which intercultural competences can be promoted by adolescent people through sport programs of open child and youth work.

Last but not least, this text will deal with the specialized principles and the characteristics required of social workers of the open child and youth work. It is to be explained, what conditions have to possess the sports programs, as well as the social workers, to enable children and young people an informal education process.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.