Titelaufnahme

Titel
Wie kann die Offene Jugendarbeit der islamistischen Radikalisierung von Jugendlichen präventiv entgegenwirken?
Weitere Titel
How can youth work prevent islamistic radicalisation of adolescents?
AutorInnenWagner, Debora
GutachterWild, Gabriele
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuli 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Offene Jugendarbeit / Prävention / islamistische Radikalisierung / Extremismus / Identitätsfindung / universelle / selektive / indizierte Prävention
Schlagwörter (EN)youth work / prevention / islamistic radicalisation / extremism / shaping of identity / universal / selective / indicated prevention
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In den letzten Jahren scheinen sich immer mehr Jugendliche für islamistische Gruppierungen und Ideologien zu interessieren. Aufgrund von fehlenden Forschungsergebnissen, können die Ursachen dafür noch nicht genau ausgemacht werden. Allerdings vermuten Expert_innen, wichtige Gründe dafür bereits zu kennen. Da die Offene Jugendarbeit ein Handlungsfeld der Sozialen Arbeit ist, dass in engem Kontakt mit Jugendlichen steht, werden in dieser Arbeit deren präventiven Möglichkeiten in Bezug auf islamistische Radikalisierung von Jugendlichen aufgezeigt. Um die Ursachen für die Zuwendung zu islamistischen Ideologien zu analysieren, werden zuerst die Suche nach Identität und die Relevanz der Gruppenzugehörigkeit während der Jugend, aufgezeigt. Denn diese haben einen Einfluss auf die Attraktivität neo-salafistischer Gruppierungen.

Anhand der Ursachenanalyse werden die präventiven Möglichkeiten der Offenen Jugendarbeit abgeleitet und veranschaulicht.

Zusammenfassung (Englisch)

It could be observed that the adolescents interest in islamistic groups has increased steadily in the last few years. Ruling factors could not have been identified by reasearches yet but experts assume knowing reasons for the adaptation of islamistic ideologies already.

As youth work collaborates closely together with adolescents and is well informed about their life world, the possiblities of youth work in preventing islamistic radicalisation of adolescents shall be identified in this reasearch paper. To analyse causations for the higher interest in islamistic groups, the search for identity and the need for affiliation will be illustrated.

They seem to have a high impact on the attractivity of neo-salafistic groups. Identifying the causations makes it possible to elaborate and present the preventive possiblities of youth work.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.