Titelaufnahme

Titel
Dimensionen der Therapieadhärenz und deren Messbarkeit bei muskuloskelettalen Beschwerden
Weitere Titel
Dimensions of treatment adherence and their measurability in musculoskeletal complaints
VerfasserKahlhammer, Magdalena Sophia
GutachterGruber, Silke
Erschienen2016
Datum der AbgabeMärz 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Bachelorarbeit 1 führt in das Problemfeld der Therapieadhärenz in der Physiotherapie ein. Es wird veranschaulicht, dass die zahlreichen Einflussfaktoren der Adhärenz einen wesentlichen Einfluss auf den Therapieerfolg haben. Diese Faktoren werden laut WHO in die 5 Dimensionen der Adhärenz eingeteilt. Dazu zählen die versorgungs- und systembezogenen Faktoren, die sozialen und ökonomischen Faktoren, die erkrankungsbezogenen Faktoren, die therapiebezogenen Faktoren sowie die patientenbezogenen Faktoren.

Das zweite Problemfeld, welches mit den Einflussfaktoren eng in Verbindung steht, ist die Messbarkeit der Adhärenz. In dieser Arbeit geht es vorrangig um die Messmethoden im muskuloskelettalen Bereich, aber auch Methoden aus anderen Bereichen werden untersucht, wenn diese Aufschluß über mögliche Verbesserungen der Messmethoden im muskuloskelettalen Bereich geben.

Die Bachelorarbeit 1 dient zur Abgrenzung des Themenfeldes, der Einführung in die durch die zentrale Forschungsfrage dargestellte Problematik, der Methodik, den zentralen Begriffen der Arbeit sowie der Zielformulierung der Bachelorarbeit 2 und der Bedeutung dieses Themas für die Physiotherapie.