Titelaufnahme

Titel
Feuer und Flamme für Physiotherapeutinnen/Physiotherapeuten. Welche in- und extrinsischen Faktoren begünstigen die Ausprägung eines Burnout-Syndromes?
Weitere Titel
Fire and flame for physiotherapists. Which are the in- and extrinsic factors to favour the developement of a burnout syndrome?
AutorInnenKlein, Corinna
GutachterKundegraber, Manuela
Erschienen2016
Datum der AbgabeMärz 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die aktuellen demographischen Daten zeigen, dass die Zahl der von psychischen Er-krankungen betroffenen Menschen in den letzten Jahren stetig ansteigt.[19] Dies ist einerseits auf die Veränderung der Wirtschaft als auch auf die gesteigerten Arbeitsanforderun-gen zurückzuführen.

Statistisch gesehen ist jeder Österreicher/jede Österreicherin einmal im Leben von einer psychischen Erkrankung betroffen.[19] Im Jahr 2012 ist ein Drittel aller Invaliditätspensio-nen auf die Gruppe der psychiatrischen Erkrankungen zurückzuführen.[9]

Die Berufsgruppen des Gesundheitswesens und die im öffentlichen Dienst tätigen Perso-nen bieten gerade den stressbedingten Erkrankungen ein breites Angriffsspektrum. Es geht aus vielen Studien hervor, dass Burnout sich in den gesellschaftlichen Kreisen des Sozial- und Gesundheitswesens manifestiert, da die „Helfenden“ eine enge Beziehung zu den „Hilfe-Suchenden“ aufbauen. Dieser Umstand ist oft durch persönliche und oder ex-terne Faktoren begleitet und kann zum Beginn eines BS werden. Symptome eines BS werden teilweise übersehen, nicht beachtet oder schlicht nicht erkannt. Umfassendes Wissen um die Entstehung ist somit entscheidend um effektiv zur Vermeidung oder Reduktion von psychischen Erkrankungen wie dem BS beizutragen.

Die Gegenüberstellung von aktuellen Studien, welche sich mit dem Thema der begünsti-genden Faktoren im physiotherapeutischen Setting beschäftigen, zeigen das sowohl Symptomkombinationen als auch Einzelsymptome signifikante Auswirkungen auf die Entstehung eines BS haben können.

Ergebnisse und detaillierte Informationen über Faktoren und Auswirkungen werden in dem Kapitel Ergebnisse und Beantwortung der zentralen Fragestellung in der BAC 2 dar-gestellt.

9. https://www.ihs.ac.at/publications/lib/statistisches_handbuch_2013.pdf

Download am 04.12.2015

19. http://www.promente-reha.at/images/pdfs/2015/reha-folder-monitor-21042015.pdf

Download am 02.01.2016

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.