Titelaufnahme

Titel
LERNTOOLS FÜR DICH UND MICH!
Weitere Titel
LEARNINGTOOLS FOR YOU AND ME!
VerfasserSchwanzer, Thais Sophie
Betreuer / BetreuerinEder, Angelika
Erschienen2016
Datum der AbgabeMärz 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit wird sich mit der Fragestellung „Welche Selbstmanagementtools, bezogen auf die Lerntypen der PatientInnen, stehen PhysiotherapeutInnen zur Verfügung?“ beschäftigen.

Im Laufe des wissenschaftlichen Prozesses der Literaturverarbeitung konnte nachgewiesen werden, dass Menschen individuell verschieden im Sinne unterschiedlicher Problemlösemodelle an bestimmte, zu lösende Situationen herantreten. Dies liegt zum einen an der Urstruktur eines Lebewesens, welche später in dieser Arbeit erwähnt, durch die behavioristische Lernpsychologie erklärt werden kann, zum anderen an der Ausprägung der differenziert wahrgenommenen Sinneseindrücke. Diese werden im Modell der Lerntypen veranschaulicht.

Da das therapeutische Setting zu einem großen Teil, am zu Nutze machen des motorischen Lernverhaltens anknüpft, sind Wiederholungen des Lernverhaltens von großer Bedeutung für die Optimierung des therapeutischen Erfolgs.

Nur wer oft wiederholt kann am Ende einen guten Output vorweisen. Diese Tatsache müssen TherapeutInnen nützen und in jeder Situation ein Repetieren des Bewegungsprogramms ermöglichen. Hierbei unterstützt der/die TherapeutIn den/die Patientin mittels eines selbst durchführbaren Übungsprogramms. Aus der Kombination der vorhergegangenen Tatsachenbeschreibungen kann nun hergeleitet werden, dass ein dabei auf den individuellen Lerntyp angepasstes Selbstmanagementprogramm den Genesungsprozess positiv beeinflusst.