Titelaufnahme

Titel
Anforderungen an eine Selbstinspektion
Weitere Titel
Requirements for Selfinspections
VerfasserBachtrog, Iris
GutachterStark, Franz
Erschienen2016
Datum der AbgabeJanuar 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Audit / internes Audit / Qualitätsmanagement / SOP
Schlagwörter (EN)audit / internal audit / quality management / SOP
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Selbstinspektionen, oder interne Audits, sind ein Werkzeug des Qualitätsmanagement welche überprüfen, ob das Qualitätsmanagementsystems des Betrieb korrekt implementiert ist und ob Normen und Richtlinien eingehalten werden. Ziel eines internes Audit ist die ständige Verbesserung des Qualitätsmanagements des Betriebs.

Im Rahmen dieser Arbeit wurde eine Standardarbeitsanweisung (SOP) geschaffen, welche sich mit der Planung, Durchführung und Aufbereitung von internen Audits beschäftigt.

Interne Audits werden durch die Abteilung Qualitätsmanagement in Form eines kompetenten, unabhängigen Auditorenteam durchgeführt.

Im Audit-Jahresplan werden sämtliche Audits des Betriebs festgelegt, diesen Plan erstellt der Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB). Interne Audits werden in Klassen eingeteilt, welche ihre Detailgenauigkeit bestimmen. Die Auditagenda hält alle zu behandelnden Punkte fest. Für das Audit wird nach Ende eine Beurteilung festgelegt und sämtliche im Audit generierten Dokumente müssen korrekt archiviert werden.

Schlussendlich hat sich in dieser Arbeit herausgestellt, dass bei einem internen Audit die wichtigsten Komponenten die Vorbereitungsphase und die Auswahl von kompetenten Auditoren ist.

Zusammenfassung (Englisch)

Self inspections, or internal audits, are a quality management tools used to check if the quality management system of a company is implemented properly and if the company holds true to all laws and regualtions. The ultimate goal of a internal audit is the improvement of the company's quality management system.

In the context of this work, a Standard Operating Procedure (SOP) was created, which deals with the planning, the conducting and the processing of an internal audit.

Selfinspections are carried out by employees of the quality management department in form of an independent, competent auditing team.

All dates for upcoming audits are written down in the Audit-Jahresplan, which is created by the QMB. Internal audits are sorted into different classes, which have an effect on how detailed the audit will be held. The auditagenda states all important topics concerning the audit. At the end of the selfinspection, the audit is being rated and all documents, which were created during the audit have to be filed correctly.

This thesis came to the conclusion, that the preparation phase and selection of the auditors are the most important factors concerning internal audits.