Titelaufnahme

Titel
Sicherheitsaspekte von Secure Messaging
Weitere Titel
Security aspects of secure messaging
VerfasserJelinek, Alexander
GutachterStezenbach, David
Erschienen2016
Datum der AbgabeJanuar 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Secure Mesaging / Instant-Messenger / Off-The-Record-Messaging / Threema-Benchmark / Signal-Benchmark / Tox-Benchmark
Schlagwörter (EN)Secure Mesaging / Instant-Messenger / Off-The-Record-Messaging / Threema-Benchmark / Signal-Benchmark / Tox-Benchmark
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im 21 Jahrhundert werden Instant Messaging Systeme (IMS) immer wichtiger. Für viele Menschen sind sie sowohl im privaten, als auch im geschäftlichen Bereich nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Instant-Messenger (IM) haben sich über die Jahre, von einfachen Textversendungs-Tools, zu wahrlich beeindruckenden Multitalenten im Kommunikationsbereich weiterentwickelt. Dadurch wurden Möglichkeiten eröffnet nicht nur über Textnachrichten miteinander zu kommunizieren, sondern auch Audio und Videokanäle zu nutzen. Umso wichtiger wird es diese Verbindungen abzusichern, um Dritten nicht die Möglichkeit zu geben persönliche oder sensible Daten, die man mit seinen Kommunikationspartnern teilen möchte, sowie auch Informationen aus dem Geschäftsleben, ausspionieren zu können. In dieser Bachelorarbeit werde ich nicht nur das Idealbild eines sicheren Instant-Messenger aufzeigen, sondern auch anhand der Kriterien Aktualität, Sicherheit und Relevanz, drei Instant-Messanger aus dem Markt wählen. Die gewählten Instant-Messenger werden dann, mit dem von mir dargestellten idealen Instant-Messenger, in Relation gestellt. So soll ein Einblick in die Sicherheit der derzeitigen am Markt befindlichen Instant-Messenger ermöglicht werden. Vor allem die Instant-Messenger Threema und Tox konnten im Bereich der Integrität die Sicherheits- anforderungen eines idealen Instant-Messenger nicht erfüllen. Dennoch können Signal, Threema und Tox für heutige Standards als sicher angesehen werden.

Zusammenfassung (Englisch)

In the 21th century Instant-Messaging-Systems will become more and more important. For many people they are an indispensable part of everyday life and professional level. Instant-Messenger have evolved over the years, from simple text-messaging-tools to really impressive multi-talents in the communication area. This lead to the possibilities not only to communication via text-messages, but also enables the usage of audio and video channels. So the importance heavily increases to secure such connections to prohibit the possibilities for third-parties, to access personal, sensitiv data and also secure information from the business area. In this bachelor thesis I will not only show the ideal of a secure Instant-Messenger, but also select three Instant-Messengers from the market, according to the criteria actuality, security and relevance. This selected Instant-Messengers will be compared with the presented ideal Instant-Messenger. This is to get an in-depth view in the security-strength of the instant-messengers currently available on the market. Particularly the Instant-Messengers Threema and Tox did not fulfill the security requirements of an ideal Instant-Messenger in the field of integrity. Nevertheless Signal, Threema and Tox can be considered secure for today's standards.