Titelaufnahme

Titel
Zeitmessung mit RFID im Laufsport - Analyse und Design unterschiedlicher Systeme
Weitere Titel
Time tracking for running using RFID - Analysis and design of different systems
VerfasserKoller, Stefan
GutachterRadinger-Peer, Wolfgang
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuli 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)RFID / Zeitmessung / Laufsport
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die RFID Technologie spielt in vielen Bereichen der Berufswelt, aber auch im Alltag eine

große Rolle. Vor allem im Laufsport bzw. bei Massenveranstaltungen im Sportbereich ist

die RFID Technologie etabliert und wird schon seit vielen Jahren eingesetzt.

Jedoch ist das Anmieten der Komponenten für den Einsatz im Sportbereich oftmals sehr

teuer und der Aufbau, aufgrund der Größe und des Gewichts der Komponenten, sehr

aufwendig. Spontane Veranstaltungen sind somit oftmals nicht möglich.

In der Arbeit wird auf die historische Entwicklung der RFID Technologie im Allgemeinen

und im Sportbereich eingegangen und erklärt wie die Technologie funktioniert.

In der Analyse werden die Voraussetzungen, die ein solches System erfüllen muss, um

schnell aufbaubar und einsetzbar zu sein, definiert, um in der Konzeption mehrere Systeme

(von einer High End Variante bis zu einer Low Budget Lösung) zu entwerfen, die zum

Schluss mit verwandten Systemen verglichen werden.

Im Fazit der Arbeit stellt sich heraus, dass bei kleinen bis mittelgroßen Veranstaltungen

durchaus auch kleinere Systeme eingesetzt werden könnten, die einen schnellen und

kostengünstigen Aufbau ermöglich und zudem unabhängiger von den örtlichen Gegebenheiten

sind.

Zusammenfassung (Englisch)

-