Titelaufnahme

Titel
Virtual Environment for Radiotherapy Training – : Erhebung der Einsatzmöglichkeiten in Ausbildung und klinischer Praxis
Weitere Titel
Virtual Environment for Radiotherapy Training – Survey of applications in education and clinical practice
VerfasserFandi, Alexandra
Betreuer / BetreuerinStanek, Brigitte
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)VERT / Strahlentherapie / Simulation / Unterricht / Patient
Schlagwörter (EN)VERT / Radiotherapy / Simulation / Education / Patient
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ziel

Die vorliegende Arbeit setzt sich mit dem Virtual Environment for Radiotherapy Training (VERT) – System auseinander und hat das Ziel zu eruieren, wie viele Virtual Environment for Radiotherapy Training (VERT) – Systeme europaweit wo installiert sind, zu welchen Zwecken sie eingesetzt werden und welche VERT – Anwendungen im Rahmen der Aus-bildung im deutschsprachigen Raum tatsächlich zum Einsatz kommen.

Methode

Grundlage bilden zum einen die empirische Methodik der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung eines Experteninterviews mit Herrn Hans – Christian Hermsdorf von der Fir-ma Medincura, der in seiner Funktion als Sales Manager für den Vertrieb der VERT – Sys-teme im deutschsprachigen Raum zuständig ist, zum anderen der Versuch einer Kontakt-aufnahme per E – Mail mit VERT – AnwenderInnen im deutschsprachigen Raum. Eine Literaturrecherche in medizinischen Datenbanken dient als Vergleichsbasis und komplet-tiert die Ergebnisermittlung.

Ergebnisse

Dieses Jahr wird sich die Anzahl an europäischen VERT – Installationen auf 66 erhöhen. Das VERT – System ist dabei in fast allen europäischen Länder vertreten. Zu den Einsatz-zwecken des Systems gehören die Ausbildung, Schulung und Fortbildung von strahlenthe-rapeutischem Personal und anderen an der Strahlentherapie beteiligten Berufsgruppen und die medizinische Aufklärung von KrebspatientInnen und ihren Verwandten und Freunden. Im Rahmen der Ausbildung im deutschsprachigen Raum ist das VERT – System fest im Unterricht implementiert, wobei die befragten UserInnen eine große Vielfalt der möglichen Systemanwendungen im Unterricht vorstellen und anwenden.

Diskussion

Die Forschungsergebnisse sprechen für das Potential des VERT – Systems im Rahmen un-terschiedlicher Einsatzzwecken. Um die positive Auswirkung, die das System in den mög-lichen Einsatzbereichen mit sich bringt, noch genauer zu evaluieren, sind weitere Kontroll-studien und Maßnahmen, wie zum Beispiel die Erstellung eines VERT – Workbooks indi-ziert.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper deals with the Virtual Environment for Radiotherapy Training (VERT) system and aims to map out not only the number, locations and possible uses of European VERT systems, but also which VERT system applications are actually used in the German – spea-king area as a part of the training.

The empirical method of an expert interview with Mr. Hans – Christian Hermsdorf, the VERT Sales Manager at the company Medincura in the German – speaking area, which includes its preparation, performance and evaluation, and the attempt of contacts with VERT users in the German – speaking area by E – Mail are the basis of this work. A litera-ture research in medical databases provides a basis for comparison and completes the re-sults analysis.

The number of VERT installations in Europe will increase to 66 in this year. In almost all European countries, there are VERT systems. System applicaitons include education, trai-ning and advanced training of radiotherapy stuff and other professional groups involved in radiotherapy, and the medical information of cancer patients and their relatives and friends. In the framework of training in the German – speaking area VERT is well – implemented as a part of the teaching, whereby all responders suggest and apply a large variety of uses during lessons.

The research results speak for the the VERT potential within the framework of the diffe-rent applications. More control studies and further measures like making a VERT work-book are required in order to assess the positive effect of the system within the differenten applications.