Titelaufnahme

Titel
Die diagnostische Genauigkeit des Intrakraniellen Aneurysma Nachweises in der CTA und DSA.
Weitere Titel
The diagnostic accuracy of the Intracranial aneurysm detection in the CTA and DSA.
VerfasserOkoase, Abigail
GutachterStarkbaum, Maria
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)• CTA / • DSA / • Intrakranielles Aneurysma / • CTA versus DSA / • Diagnostische Genauigkeit CTA und DSA / • Digitale Subtraktionsangiographie
Schlagwörter (EN)• Computer Tomography Angiography / • Brain Aneurysm / • Diagnostic Accuracy CTA versus DSA / • Digital Subtraction Angiography / • intracranial aneurysm / • CT-Angiography
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Kurzfassung

Ziel: Das Ziel dieser Arbeit ist die diagnostische Genauigkeit beider Untersuchungsmethoden anhand eines Studienvergleichs darzustellen. In dieser Arbeit werden die Grundlagen des Aneurysmas beschrieben. Des Weiteren werden die beiden Untersuchungsmethode-CTA und DSA ausführlich erklärt. Beim Studienvergleich werden die fünf ausgewählten Studien beschrieben und anschließend hinsichtlich der diagnostischen Genauigkeit bei einem Aneurysmanachweis miteinander verglichen.

Methode: Die Forschungsfrage wird mit einem Studienvergleich beantwortet. Die ausgewählten Studien müssen sich mit CTA versus DSA hinsichtlich eines Aneurysmanachweises beschäftigen. Folgende Datenbanken werden für eine strukturierte Literatursuche durchsucht: Pubmed, Medpilot, Google scholar, Cinahl, Sciencedirekt und die Cochrane Libary.

Für die Recherche werden nachfolgenden Schlagwörter bzw. Keywords gesucht: CTA versus DSA, CTA, Intrakranielle Blutung, Hirnaneurysma, Computer Tomographie Angiographie, Diagnostic Accuracy, intracranial aneurysm, Digital Subtraction Angiography

Es werden Studien in englischer und deutscher Sprache im Publikationsraum von 2011-2015 herangezogen.

Ergebnisse: Die fünf Studien werden im Detail beschrieben und anschließend miteinander verglichen. Um einen guten Überblick zu schaffen, werden die Ergebnisse tabellarisch dargestellt. Die Studien werden wie folgt beschrieben: Titel, Jahr, Autoren, Ziel der Studie, Methode, Ein- und Ausschlusskriterien, Konklusion und Ergebnisse.

Schlussfolgerung: Die CTA ist eine hochsensible und spezifische Untersuchungsmethode, um ein intrakranielle Aneurysma nachzuweisen. Allerdings kann sie manchmal ziemlich ungenau sein.

Zusammenfassung (Englisch)

Abstract

Objective: The objective of this Thesis is to identify the diagnostic accuracy of both examining modalities-the computer tomography angiography and the digital

subtraction angiography, through a study comparison

In this Thesis, the Aneurysm would be briefly explained, furthermore, the CTA and the DSA would be explained in detail. Five studies would be compared together in the aspect of the diagnostic accuracy regarding the detection of Aneurysm.

Method: The Research question would be answered with a study comparison. The studies must all deal with a comparison between the CTA and the DSA regarding aneurysm detection. Research would be made in the following databanks: Pubmed, Medpilot, Google scholar, Cinahl, Sciencedirekt, Cochrane Library. The following keyword would be used for the research: CTA versus DSA, CTA, Intrakranielle Blutung, Hirnaneurysma, Computer Tomographie Angiographie, Diagnostic Accuracy, intracranial aneurysm, Digital Subtraction Angiography

Results: The five studies would be analyzed and explained in details and then compared together. To provide an overview, the results would be tabulated. The studies would be described as follows: title, year, authors. aim of the study, Methods, Inclusion and Exclusion criteria, conclusion and results.

Conclusion: the CTA is a highly sensitive and specific method for the detection of an intracranial aneurysm. However, it can sometimes be quite inaccurate.