Titelaufnahme

Titel
"Die funktionalen Anforderungen : an die Öffentlichkeitsarbeit der Polizei im organisatorischen Spannungsfeld“
Weitere Titel
„The functional requirements of public police work within organizational conflicts“
VerfasserGuttmann, Bruno Josef
GutachterMaurer, Barbara
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Öffentlichkeitsarbeit / Polizei / Organisationsstruktur
Schlagwörter (EN)Public relation / Police / Organization structure
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit untersucht, inwieweit die funktionalen Aufgaben betreffend die Öf-fentlichkeitsarbeit (ÖA) der Polizei an die Büros „Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb“ in den Landespolizeidirektionen (LPD) mit den vorhandenen Organisationsstrukturen erfüllt werden können. Dazu werden die Aufgaben anhand der aktuell gültigen Vorschriften erläutert sowie die Organisationsstrukturen vier unterschiedlich großer LPD beschrieben. Theorien zu Public Relations und Organisationsstrukturen werden anhand einschlägiger Fachliteratur erläutert. Fünf ExpertInneninterviews geben über die unterschiedlichen Abläufe in den ÖA-Büros und die organisatorische Verteilung der funktionalen Aufgaben Auskunft.

Die Auswertung zeigt, dass in allen LPD zur Erfüllung der funktionalen Aufgaben mit der vorhandenen Organisationsstruktur nicht das Auslangen gefunden und eine Differenzierung in dieser Struktur nach funktionalen Bereichen gewünscht wird.

Zusammenfassung (Englisch)

This BA-thesis examines to which extent the functional tasks of public relations work can be met in accordance with the existing organizational structures at the „public relations and internal organization“ offices in the National Police Directorates (LPD). These tasks are explained on the basis of current regulations while also illustrating the organizational structures of four LPD’s all differing in size. Theories concerning public relations and organizational structures are demonstrated with reference to relevant literature. Additionally, five experts were interviewed about the different processes in the PR offices and the organizational distribution of functional task information.

The results show that current organizational structures in the LPDs lack suffi-ciency in order for complete fulfillment of the functional duties. Therefore, differentiations regarding structures according to functional areas are desired.