Titelaufnahme

Titel
Strategie und Strategieentwicklung in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) : Ein Vergleich zwischen Gesamtorganisation und Sparten
Weitere Titel
Strategy and strategy development in the Austrian Federal Economic Chamber (WKÖ) A comparison of organization and subsections
VerfasserKoch, Katharina
Betreuer / BetreuerinKodydek, Georg ; Hochreiter, Ronald
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Strategie / Strategietheorie / Öffentlicher Sektor / Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
Schlagwörter (EN)Strategy / Strategy theory / Public sector / Austrian Federal Economic Chamber (WKÖ)
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Eine Organisation ohne Strategie ist eine Organisation ohne Wegweiser. Ohne Strategie weiß eine Organisation nicht in welche Richtung es gehen soll und kann somit auch keine Maßnahmen treffen.

Ziel dieser Arbeit ist es, die Unterschiede in der organisationalen Verankerung von Strategie und Strategieentwicklung zwischen den Sparten und Abteilungen der WKÖ und der Gesamtorganisation aufzudecken und zu vergleichen.

Die anfängliche Zusammenfassung grundlegender Strategietheorie wird von den Ergebnissen einer qualitativen Befragung unterstützt.

Anhand von zwölf leitfadengestützten Interviews wurden Geschäftsführer_Innen von verschiedenen Bundessparten und Abteilungsleiter_Innen bzw. Abteilungsleiterstellvertreter_Innen zu der Strategie und Strategieentwicklung ihrer Sparte bzw. Abteilung befragt und die Ergebnisse dann ausgewertet und miteinander verglichen.

Zusammenfassung (Englisch)

An organization without strategy is an organization without a guide. Without strategy an organization does not know what path to follow and what measures to take.

This thesis aims at a comparison of strategy and strategy development in the Austrian Federal Economic Chamber and its subsections.

A comparison and of fundamental literature about strategy theory is followed and supported by a qualitative empirical study.

A number of expert interviews, conducted with representatives from both parts of the organization, provide an insight and are analysed and compared.