Titelaufnahme

Titel
Pädiatrische Onkologie, Tätigkeitsprofil der professionellen Gesundheits- und Krankenpflege
Weitere Titel
Pediatric Onkology, A work profile of professional nursing
VerfasserFriedl, Christina
Betreuer / BetreuerinHojdelewicz, Bettina
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Pädiatrie / Onkologie / Kinderkrankenpflege / Pflege / Palliativpflege / Pflegephänomene
Schlagwörter (EN)Pediatric nursing / Onkology / Nursing / Children / Palliativcare
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die pädiatrische Onkologie umfasst mehrere Krankheitsbilder gleichzeitig, die sehr unterschiedlich in Erscheinung treten. Im Mittelpunkt steht der/die Patient/in der/die plötzlich aus seiner/ihrer gewohnten Umgebung in eine vollkommen neue Situation eintritt, die oftmals mit Schmerzen und langwierigen Behandlungen verbunden ist. Die Herausforderungen für die Familie und das gesamte Umfeld des Kindes wird Hauptthema dieser Bachelorarbeit sein. Neue Bezugspersonen treten in das Leben des/der Patienten/in und der Alltag, sowie das ganze Leben verändern sich schlagartig. Ein wichtiger Aspekt dieser Arbeit ist, wie das Kind ganzheitlich umfassend behandelt und gepflegt werden kann. Weiters werden die verschiedenen Pflegephänomene, die im Zusammenhang mit einer onkologischen Erkrankung und Therapie auftreten, bearbeitet. Zum Schluss wird noch auf den Bereich der palliativen Versorgung eines Kindes - und wie die Pflegeperson in dieser Situation gut unterstützen kann - eingegangen.

Zusammenfassung (Englisch)

Pediatric Oncology includes a variety of symptoms, which appear in many different forms. The main focus is the patient, who is suddenly pulled out of their daily lives into an entirely new situation, often combined with a long, painful treatment. The challenges facing the families, and all of the other people surrounding the child, encompass the theme for this Bachelor thesis. Caregivers enter the patient's life, and their daily routine, not to mention their whole life in general, abruptly changes. An important aspect of this paper is how to find holistic, thorough forms of treatment and care. Furthermore, it will explore the various difficulties posed to the nursing sector in relation to cancer and it's forms of therapy. And finally, it will address the palliative care of the child and how caregivers can sufficiently offer their support in this regard.