Titelaufnahme

Titel
Vergleich zwischen 2D- und 3D-Messung beim Gehen: Validität der sagittalen Hüft- und Kniegelenkswinkel.
Weitere Titel
Comparison of 2D and 3D measurement of walking: Validity of sagittal hip and knee joint angles.
VerfasserGruber, André
GutachterWidhalm, Klaus
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Ganganalyse / Gehen auf ebenem Boden / Vergleich 2D 3D / Validation / sagittale Hüftgelenkswinkel / sagittale Kniegelenkswinkel
Schlagwörter (EN)gait analysis / level walking / Comparison 2D 3D / Validation / sagittal hip angles / sagittal knee angles
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Kurzzusammenfassung

Hintergrund: Die instrumentierte 3D-Ganganalyse gilt als derzeitiger Goldstandard der heutigen Ganganalyse. Da sie jedoch als teuer und komplex gilt, wurden bereits einige wenige günstige, simple 2D-Systeme getestet, um im klinischen Setting nicht auf ein solches Verfahren zu verzichten.

Ziel: Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Prüfung der Validität eines 2D-Ganganalyse Systems anhand eines Vergleichs mit dem Goldstandard. Herangezogen werden dabei die sagittalen Hüft- und Kniegelenkswinkel.

Methodik: Es wird eine experimentelle Einzelfallstudie durchgeführt, bei der das Gehen auf ebenem Boden mit beiden Systemen gleichzeitig gemessen wird.

Ergebnisse: Der abhängige T-Test sowie der Wilcoxon Test zeigten einen signifikanten Unterschied der Winkelverläufe vom Zeitpunkt des Initial Contact bis Toe-Off zwischen den beiden Systemen.

Schlussfolgerung: Die Ergebnisse dieser Arbeit differieren von den bisherigen Erkenntnissen in der Literatur und sollten nur unter großer Vorsicht interpretiert werden.

Zusammenfassung (Englisch)

Summary

Background: Instrumented 3D gait analysis marks the current gold standard in today’s motion analysis. However, it is costly and complex to run, which is why there has been investigations with low-priced and simple 2D systems compared to 3D for clinical use.

Objective: The aim of this study was to perform a validity test for a 2D gait analysis system by comparing with the gold standard. Sagittal plane angles of hip and knee are of interest.

Methods: A single case study was carried out to perform simultaneous measurements of the 2D and 3D system at level walking.

Results: T-test and wilcoxon test showed significant differences in the acquired angles measured from initial contact to toe off between the two systems.

Conclusion: The results of this study differ from those of earlier studies. Therefore interpretations should be made with caution.