Bibliographic Metadata

Title
Die Auswirkung des Tragens dorsaler Lasten auf den Kniegelenkswinkel von Kindern zwischen 6 und 10 Jahren
Additional Titles
The effect of carrying dorsal loads on the knee joint of children between 6 and 10 years
AuthorKasper, Corinna
Thesis advisorWolf, Brigitte
Published2016
Date of SubmissionJune 2016
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Dorsale Last / Auswirkungen / Haltungsveränderungen im Stand / Volksschulkinder / Kniegelenkswinkel
Keywords (EN)dorsal loads / effects to body / elementary school children / knee joint / postural changes while standing
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Das Tragen von Lasten ist ein zentraler Bestandteil des täglichen Lebens. Es existieren bereits einige Studien, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen, jedoch fehlen noch genauere Nachforschungen um auf die Auswirkungen auf den kindlichen Kniegelenkswinkel separat eingehen zu können.

Das Ziel dieser Arbeit ist es, bei Volksschulkindern die Veränderung des Kniegelenkswinkels im Stand durch das Tragen einer dorsalen Last zu messen und mögliche Veränderungen auf ihre Signifikanz zu überprüfen.

Somit ergibt sich folgende Fragestellung: Wie wirkt sich bei Volkschulkindern das Tragen dorsaler Lasten auf den sagittalen Kniegelenkswinkel im Stand aus?

In dieser empirischen Querschnittstudie werden die Daten einer vorhergehenden Studie der FH Campus Wien, mit dem Titel: „Multi-dimensional Factors Associated with Physical Activity Levels in School-aged Children“ herangezogen. Bei 26 Schülerinnen und Schülern im Alter von sechs bis zehn Jahren wird die Veränderung des Kniegelenkswinkels beim Tragen einer dorsalen Last im Ausmaß von 20% des Körpergewichtes gemessen. Die gewonnenen Daten werden in dieser Arbeit mithilfe eines 2D Bewegungsprogrammes analysiert und anschließend mit internationalen Studien verglichen.

Beim belasteten Stand wird im Vergleich zum unbelasteten Stand eine signifikante Veränderung des Kniegelenkswinkels vor allem in Extension aber auch in Flexion gemessen.

Die Studie weist bei Volksschulkindern bei einer Belastung von 20% des Körpergewichtes signifikante Veränderungen des Kniegelenks im Stand auf. Um geltende Aussagen tätigen zu können, fehlt es sowohl national als auch international zu diesem Thema an vergleichbarer Literatur. Ebenso ist eine ganzheitliche Betrachtung der Beinachse von Vorteil um auf Auswirkungen dorsaler Lasten auf die Haltung schließen zu können.

Abstract (English)

Background: Wearing backpacks and schoolbags is an essential part in everyone’s life. International studies show different effects to the body caused by bearing loads. Nonetheless there are a few more studies needed to make a scientific statement about the postural changes affecting the knee angle.

Objective: The aim of this study is to investigate the effect of dorsal loads of 20% of the bodyweight on children’s knee angles while standing and to validate the significance of the outcomes employing statistical methods.

Research Question: „In which way does load carrying influence the sagittal knee joint of elementary school students between six and ten years?“

Methods: In this experimental, cross-sectional study 26 elementary school children from six to ten years were recruited. Video shots of the children were taken while standing without and with dorsal loads of 20% of their own bodyweight. This study took place in an elementary school in Vienna. The collected data is analysed with a two-dimensional motion analysis program.

Results: A significant difference between unloaded and loaded standing on the knee joint was found, both in flexion and in extension.

Conclusion: This study showed a significant influence on the knee while standing. Nonetheless more research is needed to draw a comparison between international studies and the results in this bachelor thesis.