Titelaufnahme

Titel
Lernen zu Lernen
Weitere Titel
Lern to learn
AutorInnenKuntner, Steve
GutachterEder, Angelika
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Physiotherapie / Fachhochschule / Lernpsychologie
Schlagwörter (EN)Physiotherapy / University of applied science / Learningpsychology
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit wird sich damit beschäftigen den Lernaufwand der Studierenden des Bachelorstudiengangs Physiotherapie an der FH Campus Wien und die Wahl der Lernstrategien zu eruieren. Mit dieser Arbeit soll unter anderem beantwortet werden wie hoch der tatsächliche Lernaufwand der Studierenden ist und soll der Fachhochschule als Vergleich mit dem von ihnen berechneten Lernaufwand und damit als Qualitätssicherung dienen. Drop-Out-Zahlen der vergangenen Jahre haben gezeigt das einige der Studierenden die Anforderungen des Studiums nicht bewältigen können und in Folge das Studium nicht beenden. Dadurch sinkt die Anzahl der Absolventinnen und Absolventen und Studienplätze gehen verloren. Ein weiterer, wesentlicher Bestandteil dieser Arbeit befasst sich mit den Grundlagen der Lernpsychologie und den individuellen Voraussetzungen der Studierenden. Diese Arbeit soll ebenfalls beantworten welche Strategien für die Bewältigung der Anforderungen gewählt werden. Die Aufarbeitung verschiedener Lerntypen und Lernstrategien sollen eine gezielte Hilfestellung für Studentinnen und Studenten sein und dabei helfen aus einem größerem Repertoire an Lernstrategien und prüfungsvorbereitenden Maßnahmen schöpfen zu können. Die Hypothese hinter der zentralen Fragestellung ist das Studierende ihren individuellen Lerntyp oft nicht kennen und/oder falsche Strategien wählen die den Erfolg im Studium negativ beeinflussen. Hinsichtlich des Lernaufwandes seitens der Studierenden kann vermutet werden dass sich der berechnete Lernaufwand vom dem tatsächlichen Lernaufwand unterscheidet.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis will deal with the evaluation of the students effort of bachelor-degree in physiotherapy at the FH Campus Wien and show the choice of learning strategies. With this thesis the question shall be answered, what’s the real effort of the students and, in comparison to the calculated effort of the Fachhochschule, serve as a quality assurance. Drop-out-numbers of the last years show that several students can’t handle these requirements and therefore don’t finish their studies. The nurmber of graduates drops and university places get lost. A further, essential part of this thesis deals with the fundamentals of psychology of learning and the individual qualifications of the students. This thesis shall also answer wich strategies are choosen to manage requirements. The refurbishment of different learning types and strategies should serve as a specific support for the students and help them to draw from a bigger repertoire of learning-strategies and preparation methods for exams. The Hypothesis behind the question is that students often don’t even know their individual learning-typ and/or choose the wrong strategies that have negativ influence on the success. In terms of the learning effort of the students there might be believed that the estimated effort differ with the actual effort.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.