Titelaufnahme

Titel
Ein gesundes Körperbild : Die Verinnerlichung eines gesunden Körperbildes bei Mädchen im Alter von 9-10 Jahren
Weitere Titel
A healthy bodyimange the internalization of a healthy bodyimage of girls between the ages of 9 to 10
VerfasserPlank, Anna Katharina
Betreuer / BetreuerinJelem-Zdrazil, Elisabeth
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Körperbild / Körperschema / Gesundheit / gesundes Körperbild / Wahrnehmung / Kinder / Volksschulalter
Schlagwörter (EN)bodyimage / bodyscheme / health / healthy bodyimage / perception / children / school-aged children
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Bachelorarbeit setzt sich mit dem Thema „gesundes Körperbild“

auseinander. Es wird der Begriff Körperbild näher erläutert und definiert. Weiters folgt eine

Gegenüberstellung der Begriffe Körperbild und Körperschema. Es gilt außerdem die

Entwicklung der Körperwahrnehmung und des Körperbildes aufzuzeigen, sowie die

Hauptdimensionen des Körperbildes darzustellen und zu erläutern. Ein wichtiger Aspekt ist

die Definition des „gesunden Körperbildes“, welche anhand der Erläuterungen über das

Köperbild in Zusammenhang mit der Definition von Gesundheit der WHO erarbeitet wird.

Die zentrale Fragestellung dieser Arbeit lautet: Was wird unter einem gesunden Körperbild

verstanden und wie stehen Mädchen im Alter von 9-10 Jahren zu ihrem Körper? Die

Beantwortung dieser Fragestellung entsteht zum einen durch heranziehen von Fachliteratur

und zum anderen durch eine empirische Vorgehensweise. Es werden Daten welche 2015

im Rahmen einer Studie erhoben wurden verwertet, um zu beschreiben, ob Mädchen im

Volksschulalter von 9-10 Jahren ein gesundes Körperbild verinnerlicht haben.

Körperbildzeichnungen n. E. Jelem von sechs Schülerinnen wurden mittels

standardisiertem Verfahren mit Fotos der Probandinnen verglichen. Die Frage ob die Kinder

ein gesundes Körperbild verinnerlicht haben, kann in dieser Arbeit nicht beantwortet

werden, allerdings ist festzuhalten, dass die Schülerinnen eine verzerrte Wahrnehmung

ihres Körperbildes aufweisen.

Zusammenfassung (Englisch)

This bachelor thesis deals with the subject of a “healthy body image”. First the term body

image will be explained and defined. Then a comparison between the words body scheme

and body image will follow. Furthermore the development of body image and body

perception will be shown and the four dimensions of the body image will be explained.

Another considerable aspect is the definition of a “healthy body image”, which will be

analysed according to the definition of health by the WHO. The hypothesis is: “What is

considered to be a healthy body image and how do girls between the ages of 9 and 10

stand by their body?” A resolution to this issue will result by consulting specialised literature

and an empirical approach. The data, which was obtained in a study in 2015, will be used

to describe whether the girls between the ages of 9 to 10 have apprehended a healthy body

image. To examine this, body image drawings according to E. Jelem, of six of the

participants, were compared to realistic lengths and widths in a standardised process. The

issue of whether the children have internalised a healthy body image, could not be

answered in this thesis, however it should be mentioned that the pupils had a distorted

perception of their body image.