Titelaufnahme

Titel
Was ist schon normal? : Erhebung des Fersenbeinwinkel von 6-10-jährigen im bipedalen Stand und Einbeinstand
Weitere Titel
What's normal? Data collection of the calcaneus-ankle in 6 to 10-year-old children in bipedal-stand and one-leg-stand
AutorInnenStanger, Julian
GutachterZajicek, Monika
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Kinder / Fersenbeinwinkel / Rückfußwinkel / Calcaneuswinkel / bipedaler Stand / Einbeinstand
Schlagwörter (EN)children / calcaneal angle / rearfoot angle / bipedal stance / single leg stand
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Fragestellung:

In der aktuellen Literatur finden sich kaum Normwerte für den Fersen-beinwinkel bei Kindern. Um in der Therapie über evidenzbasierte Vergleichswerte zu ver-fügen, versucht die vorliegende Arbeit herauszufinden, ob der Fersenbeinwinkel von 6-10jährigen im bipedalen Stand bzw. im Einbeinstand der physiologischen Norm von Er-wachsenen entspricht und vergleicht zusätzlich die Mittelwerte der 6-7jährigen mit denen der 9-10jährigen.

Methodik:

Eine Stichprobe von 35 Kindern einer Wiener Volksschule wurde untersucht. Aus bereits vorhandenen digitalen Videosequenzen von dorsal wurde der Fersenbeinwinkel erhoben. Aus den normalverteilten Daten wurden für alle Versuchsbedingungen Mittelwert und Standardabweichung berechnet und den bestehenden Normwerten für Erwachsene gegenüber gestellt. Die oben erwähnten Altersgruppen wurden mittels t-Test verglichen.

Ergebnisse:

Alle Mittelwerte sind Valguswinkel. Im bipedalen Stand beträgt der durch-schnittliche Fersenbeinwinkel rechts 4,98° und links 7,44°. Mit 0,59° rechts und 0.99° links ist dieser im Einbeinstand deutlich geringer. In bestehenden Daten von Erwachsenen wird im bipedalen Stand ein geringerer Fersenbeinvalgus beschrieben, der sich im Einbeinstand vergrößert. Der Vergleich der Altersgruppen fiel in keiner der Bedingungen signifikant aus.

Schlussfolgerung:

Die Ergebnisse der vorliegenden Studie liefern Hinweise auf Unter-schiede des Fersenbeinwinkels zwischen Kindern und Erwachsenen. Um diese Erkennt-nisse zu bestätigen bedarf es weiterer Studien mit wesentlich größeren Stichproben.

Zusammenfassung (Englisch)

Background:

In the current literature, there are little standard values for the rearfoot angle of childrens feet available. Standard values are essential for evidence based therapy. The present study compares the rearfoot angle of 6-10 year old children in double and single leg support with the physiological norm of adults. Additionally, it compares the average rearfoot angles of 6-7 year old children with 9-10 year old children.

Methods:

Measurements were performed on a population of 35 children in a Viennese primary school. The rearfoot angle was measured from previously existing digital video recordings from a dorsal perspective. The data are normally distributed. Mean value and standard deviation were calculated for all the experimental conditions and compared with existing standard values for adults. The two age groups mentioned previously were com-pared by t-test.

Main results:

All mean values are valgus angles. In double support, the average calcaneal angle is 4.98° for the right foot and 7.44° for the left. With means of 0.59° right and 0.99° left the valgus of the one leg stand is considerably lower. Existing data of adults show more valgus in one leg stand as in double support. The comparison of the age groups was not significant in all conditions.

Conclusion:

The results of this study provide evidence for differences between the calca-neal angle of children and adults. To confirm these findings further studies with larger samples are needed.