Titelaufnahme

Titel
Interaktion des Cytoskelet Gerüst in Pyrobaculum calidifontis
Weitere Titel
Interaction of the cytoskeletal framework in Pyrobaculum calidifontis
VerfasserKmen, Maximilian
GutachterWank, Herbert
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuli 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Archaea / Crenactin / Arcade / Arcadin / Actin-homolog / Pyrobaculum calidifontis
Schlagwörter (EN)Archaea / Crenactin / Arcade / Arcadin / Actin homologue / Pyrobaculum calidifontis
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Cytoskeleten in Eukaryoten und Prokaryoten ist unentbehrlich für lebenswichtige Zellfunktionen wie z.B. Zell-Teilung, Zell-Bewegung und Formgebung. Während das Aktin-Cytoskelet in Eukaryoten und seine Homolge in Bakterien gut erforscht sind, werden die Homologe in Archaea nur wenig verstanden. Aber die Aktin-Homologe in Archaea weisen mehr Parallelen mit dem eukaryotischen Aktin-Cytoskelett auf als es die bakteriellen Homologe tun. Crenactin, ein Aktin-Homolog in Pyrobaculum calidifontis weist Motive in seiner 3D-Struktur auf, die es ausschließlich mit Aktin teilt. Das Gen, welches für Crenactin kodiert, ist zusammen mit 4 anderen Genen in einem Operon lokalisiert, welches nur in Thermoproteales und Korarchaeota gefunden werden kann und Arcade genannt wird (Actin-Related Cytoskeleton in Archaea involved in shape Determination). Von diesen 4 Genen wird vermutet, dass sie zusammen mit Crenactin interagieren. In dieser Arbeit wurden Crenactin und die erwähnten 4 Gene in einen pSUMO-YHRC-Vektor eingebracht um Proteine exprimieren zu können, welche einen N-terminalen His6-SUMO-Tag tragen. Dieser Tag kann mit Hilfe der Ulp1-protease geschnitten werden, was für die Analyse von möglichen Interaktionen von großer Bedeutung ist. Für die Analyse von möglichen Interaktionen haben wir Co-immunoprecipitation verwendet, welche zeigte, dass nicht alle Arcadins mit Crenactin interagieren, wie bisher angenommen.

Zusammenfassung (Englisch)

The cytoskeleton in eukaryotic cells is essential for life sustaining functions like cell-division, cell movement and shape determination. While the actin-cytoskeleton in eukaryotes and its bacterial homologues are well investigated, the archaeal actin homologues experience a much lower understanding. But actin-homologues in archaea show more similarities with eukaryotic actin than previously thought. Crenactin, an actin-homologue of Pyrobaculum calidifontis exclusively shares important motifs with the 3D-structure of actin. The gene encoding for Crenactin lies within a gene operon that is exclusively shared by Thermoproteales and Korarchaeota, and encodes for proteins that are thought to interact with Crenactin and is thus, called Arcade (Actin-Related Cytoskeleton in Archaea involved in shape Determination). In this thesis Crenactin and the proteins encoded with it were cloned into a pSUMO-YHRC-vector to purify proteins tagged with an N-terminal His6-SUMO-tag. This tag is cleavable by the protease Ulp1 resulting in a tag-free protein, which was essential for our interaction-studies between Crenactin and the Arcadins. For the interaction studies we used co-immunoprecipitation, which showed that, despite previous statements, not all Arcadins interact with Crenactin.