Titelaufnahme

Titel
Zwischen Restitution & Kompensation - neuronale Plastizität im visuellen Kortex
Weitere Titel
Between restitution and compensation - neuronal plasticity in the visual cortex
AutorInnenMacheiner, Cordula
GutachterDöller, Birgit ; Hirmann, Elisabeth
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuni 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Restitutionstraining / Explorationstraining / Neuronale Plastizität / visueller Kortex / Gesichtsfelddefekte
Schlagwörter (EN)Restitutionstraining / Explorationtraining / Neuronal plasticity / Visual Cortex / Visual field defect
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Problemstellung: Diese Arbeit setzt sich mit den Therapieergebnissen von Gesichtsfelddefekten auseinander, insbesondere mit dem Explorationstraining und dem Restitutionstraining. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Möglichkeit der visuellen neuronalen Plastizität gelegt.

Hintergrund: An Hand der Literatur werden die verschiedenen Arten der neuronalen Plastizität, der visuelle Cortex, Restitution versus Kompensation, Restitutionstraining und Explorationstraining beschrieben.

Es werden die Methoden aufgelistet die zur Erstellung der Arbeit notwendig waren. Der methodische Vorgang wird mit der Literatur in Beziehung gesetzt. Anschließend werden die Schlüsselwörter angeführt.

In den Ergebnissen werden vier selektierte Studien angeführt. Es werden die Ergebnisse dieser Studien beschrieben.

Diskussion: Im folgenden Kapitel werden die verschiedenen Studien und Meinungen der AutorInnen (Studien) in Beziehung gesetzt und diskutiert, Unterschiede bzw. Gemeinsamkeiten werden aufgezeigt. Weiters wird bestehendes Wissen und neue Erkenntnisse beschrieben.

Abschließend wird eine kritische Reflexion des eigenen methodischen Vorgehens in Bezug auf die Erstellung der Arbeit angeführt.

Im Abschnitt Conclusio werden alle Ergebnisse zusammenfassend aufgelistet.

Des Weiteren wird ein kurzer Blick in die zukünftigen Forschungsfragen auf diesem Gebiet gemacht.

Zusammenfassung (Englisch)

Objective: This thesis deals with the results of the treatment of visual field defects, especially with the application of exploration training and the restitution training. Special attention is directed to the possibility of visual neural plasticity.

Backround: With the help of the relevanz literature the different types of neuronal plasticity, the visual cortex, Restitution versus compensation, restitution training and exploration training are described.

Methods: The methodical approach applied for creating this thesis is described. The methodological process is related to the literature. Afterwards the keywords are set in relation listed.

Results: four selected studies are presented. This chapter describes the results of these studies.

Discussion: In this chapter the various studies and opinions of the author of the studies are discussed. Furthermore, existing knowledge and new knowledge is described. Finally, a critical reflection of the own methodological approach is set in relation concerning the preparation of this paper.

In the section Conclusion all results are listed in summary. Finally, a brief aspect is given into the future of research in this field.