Titelaufnahme

Titel
Downsizings – fremdübliche Vergütungen bei Funktionsverlagerungen im Konzern
Weitere Titel
Downsizings - arm's-length compensations for transfer of functions within the Group
VerfasserLehner, Werner
GutachterKormesser, Josef Christian
Erschienen2012
Datum der AbgabeMai 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Funktionsverlagerungen / Fremdvergleichsgrundsatz / Verrechnungspreise / Hypothetischer Fremdvergleich / Internationale Konzerne / Dokumentation / Vergleichsanalyse
Schlagwörter (EN)Downsizings / Arm´s length principle / Transfer Pricing / Hypothetical arm´s length approach / International groups of enterprices / Documentation / Comparability Analysis
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Kurzfassung

Im Rahmen von Außenprüfungen gehören Konzernstrukturänderungen und die damit im Zusammenhang stehenden Funktionsverlagerungen (downsizings) über die Grenze, sehr häufig zu meistumkämpften Diskussionsthemen. Diese Arbeit beleuchtet die steuerlichen und außersteuerlichen Motive, die gesetzlichen Grundlagen und die Grenzen der Bewertung der übertragenen Wirtschaftsgüter und der darin enthaltenen stillen Reserven. In Anbetracht der Komplexität und des Umfanges derartiger Konzern-funktionsverlagerungen sind für die Außenprüfung die Dokumentationsanforderungen und Aufzeichnungspflichten an die Unternehmen von wesentlicher Bedeutung um die Angemessenheit der festgelegten Verrechnungspreise zu prüfen. Die Fragen der Dokumentationserfordernisse und der Beweislast werden daher näher sowohl im nationalen als auch im internationalen Kontext untersucht

Zusammenfassung (Englisch)

Abstract

Within the scope of audits, changes of group structures and the related transfers of functions (downsizings) across the border are very often the most competitive topics for discussion. This paper analyzes the fiscal and non-fiscal motives, the legal foundations and limits of evaluation of the transferred assets and included hidden reserves. In view of the complexity and the extent of such transfer of function, the documentation requirements and record keeping obligations are essential to examine the adequacy of specified transfer pricing. The question of documentation requirements and the burden of proof will be, to both the national and international contexts, closer examined.