Titelaufnahme

Titel
In vivo Charackterisierung von Ligand übermittelter Rezeptor Endozytose in Arabidopsis
Weitere Titel
In vivo characterisation of ligand-mediated receptor endocytosis in Arabidopsis
VerfasserVidovic, Anton
Erschienen2014
Datum der AbgabeOktober 2014
SpracheEnglisch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Zellbiologie / Molekularbiologie / Rezeptor / Ligand
Schlagwörter (EN)Cell Biology / molecular Biology / Receptor / Ligand
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Kommunikation ist einer der wichtigsten Faktoren in der Biologie. Besonders bei Organismen mit mehreren Zelltypen ist es wichtig, dass jede Zelle genaue Signale gibt um komplexe Prozesse wie Wachstum zu regeln. Ein Verständnis dieser Prozesse würde Organismen auf eine weiße beeinflussen, die man sich heute nicht vorstellen kann. Eine mögliche Art der Kommunikation ist die Interaktion zwischen Ligand und Rezeptor. In meinem Projekt konzentriere ich mich auf das Zusammenwirken des MORE LATERAL GROWTH1 (MOL1) Leucine-Rich-Repeat Receptor-Like-Kinase (LRR-RLK), ein negativer Regulator der Kambium Aktivität mit seinen potenziellen Liganden, dem Dodeca Peptid CLAVATA3/EMBRYO UMGEBUNG REGION46 (CLE46p) in der Modellpflanze Arabidopsis thaliana. Um herauszufinden ob eine Interaktion besteht, wurden zwei versuche gemacht. Im ersten wurden intakte, lebende Pflanzen benutzt um die Interaktion in Pflanzenwurzeln zu prüfen und im zweiten wurde mit Protoplasten gearbeitet, welche den Vorteil der direkten Manipulation haben.

Zusammenfassung (Englisch)

Communication is one of the most important things in the biological world. Especially in organisms with multiple cell types, each cell has to be given precise signals in order to execute complex biological processes like growth or differentiation. All these processes are important for the whole organisms to function properly and understanding them would allow us to influence the organisms in ways that nowadays can only be speculated about. One way that allows such complex communication is the interaction of a ligand with a receptor. In my project I focus on the interaction of the MORE LATERAL GROWTH1 (MOL1) Leucine-Rich-Repeat Receptor-Like-Kinase (LRR-RLK), a negative regulator of cambium activity, with its putative ligand the dodeca peptide CLAVATA3/EMBRYO SURROUNDING REGION46 (CLE46p) from the model plant Arabidopsis thaliana. To determine if there is an interaction two approaches were used. First live, intact plants were used to see the interaction in roots and second protoplasts, which have the advantage of direct manipulation.