Titelaufnahme

Titel
Beschreibung, Bedeutung und Kultivierung der Gattungen Campylobacter, Arcobacter und Helicobacter unter Berücksichtigung der Filtermethode
Weitere Titel
Characterisation, relevance and cultivation of the genera Campylobacter, Arcobacter and Helicobacter with regard to the filter method
VerfasserTiefenböck, Caroline
Erschienen2012
Datum der AbgabeJuni 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Campylobacter / Arcobacter / Helicobacter / Selektivnährböden / Filtermethode
Schlagwörter (EN)Campylobacter / Arcobacter / Helicobacter / selective media / filter method
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Gattungen Campylobacter, Arcobacter und Helicobacter. Die mikrobiologischen Eigenschaften, die Unterschiede in Bezug auf die Morphologie und das biochemische Verhalten der einzelnen Spezies werden aufgelistet.

Verschiedenste Erkrankungen intra-, aber auch extraintestinaler Art, verursacht von den pathogenen Spezies, werden beschrieben.

Aufgrund des hohen Nährstoffbedarfs von Campylobacter und Helicobacter-Arten müssen gezielte Methoden zur Isolation aus dem Stuhl angewendet werden. Die für die einzelnen Spezies zur Inkubation benötigte Temperatur und die Zusammensetzung des zur Kultivierung notwendigen Milieus werden herausgearbeitet.

Verschiedene Selektivnährböden, die dem hohen Anspruch im Bezug auf Nährstoffgehalt der meisten Campylobacter, Arcobacter und Helicobacter-Arten genügen, werden vorgestellt.

Zudem wird das schon lange bekannte, aber selten verwendete Filtrationsverfahren zur Probenaufbereitung beschrieben. Die Arbeit beschreibt in einem detaillierten Forschungsbericht die Entwicklung einer modifizierten Filtermethode.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis is concerned with the genera Campylobacter, Arcobacter and Helicobacter. The microbiologic characteristics, the differences in reference to the morphology and the biochemical behaviour of each species will be listed. Divers intra- and extra-intestinal illnesses caused by these pathogens will be described.

Because of the high amount of nutrition needed by Campylobacter and Helicobacter, specific methods to isolate them from stool must be used. The necessary temperature and composition of the culture milieu will be worked out.

Divers selected culture mediums, which the high nutritious demands of Campylobacter, Arcobacter and Helicobacter necessitate, will be presented.

Additionally, the long known but rarely used filtration procedure for the preparation of the samples to be tested will be described. The thesis describes in a detailed research report the development of a modified filter method.