Titelaufnahme

Titel
Maschinensicherheit : "Der Weg zu einer sicheren Maschine"
Weitere Titel
Machine Safety "The way to a safe machine"
VerfasserPantzer, Christof
Betreuer / BetreuerinKucera, Gernot
Erschienen2012
Datum der AbgabeJuni 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Arbeitssystem / Sicherheitstechnik / Risikoanalyse / EG-Konformitätsverfahren / EG-Richtlinien / Maschinenrichtlinie / Produkthaftung
Schlagwörter (EN)Working System / Safety Engineering / Risk analysis / EC Conformity Assessment Procedures / EC Directive / Machinery Directive / Product Liability
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit bietet in erster Linie einen Überblick über die aktuelle Rechtsgrundlage der Maschinensicherheit im Europäischen Raum. Zudem werden Vorschriften, die für Maschinenhersteller außerhalb des Europäischen Binnenmarktes gelten, betrachtet. Im nächsten Schritt wird das Arbeitssystem, dass die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine beschreibt, behandelt. Der Begriff „Arbeitssystem“ wird, durch die Darlegung des Grundaufbaus, theoretisch veranschaulicht und zudem wird untersucht, welche Gefahren in diesem System auftreten können. Zur Vermeidung dieser Gefahren und Gewährleistung einer sicheren Maschine muss eine entsprechende Sicherheitstechnik genutzt werden. Aus diesem Grund werden die diversen Sicherheitsmaßnahmen betrachtet und gezeigt, gegen welche Gefahren sie eingesetzt werden. Diese Grundlagen zum Thema Maschinensicherheit sind notwendig, um ein Basiswissen für die sichere Gestaltung einer Maschine zu schaffen. Des Weiteren wurde ein Leitfaden entwickelt, der einen Maschinenhersteller, von der Idee bis zur sicherheitsgerechten Inbetriebnahme einer Maschine, begleitet. Im Anschluss wird dieser Leitfaden an einer Fräsmaschine der Firma Reihnmetall MAN Military Vehicles umgesetzt. Der letzte Teil dieser Arbeit befasst sich mit dem Nutzen von Maschinensicherheit für ein Unternehmen.

Zusammenfassung (Englisch)

The first part of this thesis provides an overview of the current legal foundation for the safety of machinery in the European community. Furthermore the thesis gives an overview of regulations outside of the European region. The second part of the thesis deals with the interaction between man and machine. This interaction is described by the working system. In addition to the theoretical description, all dangers which can occur in a running working system are considered. To avoid these dangers, appropriate safety equipment must be used. Therefore, various security measures are described and illustrated in detail. These fundamentals are essential to create a basic knowledge for a safe design of a machine. According to these fundamentals a guideline for a machinery manufacturer was developed, which helps to establish a secure machine. This guideline is implemented on a milling machine from the company Rheinmetall MAN Military Vehicles. The final part of this thesis deals with the profitability of machinery safety in practice.