Titelaufnahme

Titel
Essstörungen bei Jugendlichen
Weitere Titel
Teenagers with eating disorders
VerfasserPokorny, Daniela
GutachterSchneider, Andrea
Erschienen2016
Datum der AbgabeMärz 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Psychosozial / Essstörung / Body Mass Index / Jugendliche / Beratung
Schlagwörter (EN)Psychosocial / Eating Disorder / Body Mass Index / Teenagers / Counceling
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den psychosozialen Auswirkungen von Essstörungen bei Jugendlichen und befasst sich mit wesentlichen Aspekten der sozialen Arbeit mit KlientInnen mit Essstörungen.

In den letzten Jahren stieg die Zahl der Personen, die an Anorexia Nervosa, Bulimia Nervosa aber auch am Binge Eating Syndrom erkrankt sind, rapide an, weswegen diese Thematik zusehends an Bedeutung gewinnt.

Speziell bei Anorexia Nervosa und Bulimia Nervosa handelt es sich um Erkrankungen, die vermehrt im Jugendalter auftreten, daher liegt der Fokus dieser Arbeit auf jugendlichen KlientInnen.

Zunächst wird ein Überblick über Anorexia Nervosa und Bulimia Nervosa gegeben. Neben einer Darstellung von allgemeinen körperlichen und psychischen Auswirkungen, Ursachen und epidemiologischen Daten, werden anschließend mögliche psychosoziale Auswirkungen diskutiert sowie Unterstützungsmöglichkeiten durch die Soziale Arbeit herausgearbeitet.

Zusammenfassung (Englisch)

The following thesis „Teenagers with eating disorders – which psychosocial effects do eating disorders have and how can social work support the affected teenagers?“ deals with the psychosocial effects of eating disorders and the question how social work can be of assistence for the affected clients.

In the last couple of years the number of people who began suffering from eating disorders like anorexia nervosa, bulimia nervosa, as well as the binge eating disorder, has risen. Therefore this topic has become more and more relevant.

The group that is mostly affected by anorexia nervosa and bulimia nervosa are teenagers; thus the focus of this thesis lies on this group.

At first an overview about anorexia nervosa and bulimia nervosa is given, which includes possible effects and causes of eating disorders.

In the next step the psychosocial aspects are described. Finally the thesis deals with the question how social work can be of assistence for the affected teenagers.