Titelaufnahme

Titel
Opioidabhängigkeit im Alter - Eine Auseinandersetzung mit der Substitutionsbehandlung und der psychosozialen Versorgung alternder Drogenabhängiger
Weitere Titel
Opiate dependency in advanced years – an examination of the substitution therapy and the psychosocial supply of ageing drug dependents
VerfasserAistleitner, Doris
GutachterDiebäcker, Marc
Erschienen2016
Datum der AbgabeMärz 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Substitutionstherapie / Sucht im Alter / Opiatabhängigkeit / Versorgung alter Menschen / Suchthilfe / ältere Suchtkranke
Schlagwörter (EN)substitution therapy / addiction in advanced years / opiate dependency / supply of elderly people / drug work / elderly drug dependents
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit befasst sich mit der Situation von alternden Opioidabhängigen, deren Anzahl in den letzten Jahrzehnten stetig angestiegen ist. Ein Grund dafür ist der Ausbau von akzeptanzorientierten Suchthilfeangeboten, wie beispielsweise der Substitutionsbehandlung, die maßgeblich zur verbesserten gesundheitlichen Situation und sinkenden Mortalität dieser Zielgruppe beigetragen haben. Zuerst wird in aller Kürze die Bedeutung von Opioidabhängigkeit in Europa und Österreich dargestellt. Danach wird auf die Substitutionstherapie und die psychosoziale Betreuung von Suchtkranken eingegangen, worauf die gesundheitliche und soziale Situation von opioidabhängigen alten Menschen ausführlich beschrieben wird. Abschließend wird auf die Frage eingegangen, wie diese Zielgruppe mit ihren besonderen Bedürfnissen optimal versorgt werden kann und welche Herausforderungen sich für die Soziale Arbeit und andere Professionen ergeben.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the situation of the increasing population of ageing opiate dependents. One of the main reasons for the growing number of elderly drug depending people are acceptance-oriented treatment offers like substitution therapy, which had a serious impact on the improved health conditions and decreased mortality of this group. First, an overview of the importance of opiate dependency within Europe and Austria will be given. Afterwards, substitution therapy and the psychosocial treatment and support of drug dependents will be described, as well as their health conditions and social situation. Finally, this thesis focusses on the question, how the specific needs of elderly drug dependents can be met and which challenges social work and other professions will have to deal with in the future.