Titelaufnahme

Titel
Vom Laien zur Fachkraft - Analyse stimmlicher Leistungsmerkmale im Vergleich zu Beginn und am Ende des Studiums
Weitere Titel
From Layman to Professional-Analysis of vocal characteristics in comparison at the beginning and at the end of the study
VerfasserAukenthaler, Elisabeth
GutachterBruner, Renate
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuli 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Logopädie-Phoniatrie-Audiologie / Stimmtherapie / Prävention / Beratung / Vergleichsstudie / Stimmumfangsprofil / stimmliche Leistungsmerkmale
Schlagwörter (EN)Speech and Language Therapy / Phoniatrics / Voice Therapy / Counselling / Prevention / Comparison Study / Voice Range Profile / Vocal Characteristics
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit „ Vom Laien zur Fachkraft-Analyse stimmlicher Leistungsmerkmale im Vergleich zu Beginn und am Ende des Studiums“ beschäftigt sich mit dem Einfluss expliziten Fachwissens auf die stimmlichen Leistungsmerkmale Studierender des Studiengangs Logopädie-Phoniatrie-Audiologie im Abschlussjahrgang 2014 der FH Campus Wien. Die zentrale Fragestellung lautet: Welche Veränderungen stimmlicher Leistungsmerkmale können bei Studierenden des Bachelor Studiengangs Logopädie-Phoniatrie-Audiologie zu Beginn der Ausbildung und am Ende des Studiums festgestellt werden? Anlass: Eine ökonomische Stimmfunktion ist essenziell für die Berufsausübung und notwendig für die korrekte Anleitung in der Stimmtherapie. Zusätzlich können Verbesserungen der Stimmfunktion durch explizites Wissen als Sicherstellung der Effektivität von Prävention und Beratung in der Stimmtherapie gesehen werden. Methodik: Vergleichsstudie stimmlicher Parameter mit der Computersoftware DiVAS zu Beginn und am Ende des Studiums, sowie Erhebung beeinflussender Faktoren mittels Fragebogen. Ergebnisse: Die Ausbildung hat einen positiven Aspekt auf das subjektive Empfinden der stimmlichen Fähigkeiten und auf die Stimmfunktion der Studierenden, verschiedene Kontextfaktoren können das Ergebnis jedoch beeinflussen.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis “From Layman to Professional-Analysis of vocal characteristics in comparison at the beginning and at the end of the study” deals with the influence of expertise on the vocal characteristics of speech and language therapy students of the University of Applied Sciences FH Campus Wien of the year 2014. As such, the central question is: Which differences of the vocal characteristics of speech and language therapy students can be determined from the beginning to the end of the study? Objectives: An economic phonation is essential for professionalism and necessary for correct directions in the voice therapy. Improvements of the vocal function because of professional knowledge can in addition secure effectiveness of prevention and counseling in the voice therapy. Methods: A comparison study of vocal characteristics with the computer software DiVAS at the beginning and at the end of the study, as well as a questionnaire to collect interactive parameter. Results: The education shows a positive effect on the subjective sensation and the phonation of the students. Various factors can influence the results though.