Titelaufnahme

Titel
LearnOOAD - Konzeption & Implementierung einer mobilen Lernapplikation mittels Android
Weitere Titel
LearnOOAD - conception & implementation for a mobile learning application on Android
AutorInnenSelimi, Florie
GutachterRadinger-Peer, Wolfgang
Erschienen2016
Datum der AbgabeJuli 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Activity / Android / Applikation / Architektur / Betriebssystem / Design / Grafische Benutzeroberfläche / Java / Linux-Kernel / Modellierung / Objektorientierte Analyse
Schlagwörter (EN)Activity / Android / Applikation / Architektur / Betriebssystem / Design / Grafische Benutzeroberfläche / Java / Linux-Kernel / Modellierung / Objektorientierte Analyse
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Smartphones und deren Applikationen sind zu einem wichtigen und unverzichtbaren Bestandteil eines Menschen geworden. Durch ihren zeit- und ortsunabhängigen Zugriff und vielen hilfreichen Funktionen können sie gerade für Studienanfänger eine riesige Hilfe in ihrer Lernumgebung sein.

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Konzeption und Implementierung einer mobilen Lernapplikation, welche einige Elemente von bereits vorhandenen Applikationen aufnimmt aber den Fokus auf hochschulspezifischen Lerninhalt richtet. Es soll dem Studierenden ein leichteres Erlernen der Themenbereiche der Lehrveranstaltung „Objektorientierte Analyse und Design“ ermöglicht werden.

Da es sich um eine Android-Applikation handelt, wird im ersten Teil der Arbeit auf das Betriebssystem Android und dessen Architektur näher eingegangen.

Im zweiten Teil der Arbeit werden bereits vorhandene Lernapplikationen anhand von selbst entwickelten Kriterien verglichen und deren Vor- und Nachteile gezeigt. Durch diesen Vergleich sollen Verbesserungsvorschläge aber auch mögliche Fehler im Design der Applikation erfasst werden, damit sie in der Implementierungsphase nicht auftreten. Durch Analyse und Design wird im dritten Teil das Konzept der Anwendung erarbeitet, damit eine reibungslose Implementierung gewährleistet wird.

Im vierten Teil wird die Lernapplikation mit Android Studio entwickelt und auch grafisch dargestellt, wie bei der Implementierung vorgegangen wurde. Code-Beispiele sollen dabei zum besseren Verständnis dienen.

Zum Schluss wird die Arbeit diskutiert, zusammengefasst und ein Ausblick wird gegeben. Zusätzlich werden die vorgestellten Lernapplikationen mit der entwickelten App in einer Tabelle verglichen und analysiert.

Zusammenfassung (Englisch)

Smartphones und deren Applikationen sind zu einem wichtigen und unverzichtbaren Bestandteil eines Menschen geworden. Durch ihren zeit- und ortsunabhängigen Zugriff und vielen hilfreichen Funktionen können sie gerade für Studienanfänger eine riesige Hilfe in ihrer Lernumgebung sein.

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Konzeption und Implementierung einer mobilen Lernapplikation, welche einige Elemente von bereits vorhandenen Applikationen aufnimmt aber den Fokus auf hochschulspezifischen Lerninhalt richtet. Es soll dem Studierenden ein leichteres Erlernen der Themenbereiche der Lehrveranstaltung „Objektorientierte Analyse und Design“ ermöglicht werden.

Da es sich um eine Android-Applikation handelt, wird im ersten Teil der Arbeit auf das Betriebssystem Android und dessen Architektur näher eingegangen.

Im zweiten Teil der Arbeit werden bereits vorhandene Lernapplikationen anhand von selbst entwickelten Kriterien verglichen und deren Vor- und Nachteile gezeigt. Durch diesen Vergleich sollen Verbesserungsvorschläge aber auch mögliche Fehler im Design der Applikation erfasst werden, damit sie in der Implementierungsphase nicht auftreten. Durch Analyse und Design wird im dritten Teil das Konzept der Anwendung erarbeitet, damit eine reibungslose Implementierung gewährleistet wird.

Im vierten Teil wird die Lernapplikation mit Android Studio entwickelt und auch grafisch dargestellt, wie bei der Implementierung vorgegangen wurde. Code-Beispiele sollen dabei zum besseren Verständnis dienen.

Zum Schluss wird die Arbeit diskutiert, zusammengefasst und ein Ausblick wird gegeben. Zusätzlich werden die vorgestellten Lernapplikationen mit der entwickelten App in einer Tabelle verglichen und analysiert.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.