Titelaufnahme

Titel
Solid State Drives : Aufbau, Funktion und Sicherheit bei Datenwiederherstellung
Weitere Titel
Solid-state Drives - Structure, Function and Security of Data Recovery
AutorInnenMitterböck, Gerald
GutachterSupper, Roland ; Koschuch, Manuel
Erschienen2013
Datum der AbgabeSeptember 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Aufbau und der Funktion von Solid-State-Disks.

In den ersten Kapiteln wird der schematische Aufbau der SSD und deren Komponenten erläutert. Ebenso wird auf die implementierten Funktionen eingegangen und welche Bedeutung diese haben. Dabei werden Begriffe wie Wear Leveling und Interleaving ausführlich beschrieben.

Anschließend werden die Hauptfunktionen der SSD, also das Schreiben, Lesen und das Löschen von Daten in den Flash-Speicher, beleuchtet. Da bei dem Löschvorgang in Verbindung mit den verschiedenen Optimierungsmethoden Sicherheitsprobleme auftreten können, werden einige Versuche an einer OCZ Vertex 3 durchgeführt.

So werden die Auswirkungen der Schnellformation und des Secure Erase Kommandos, durch einige Freeware-Tool zur Datenrettung getestet.

Anschließend erfolgt noch ein Vergleich zwischen einer herkömmlichen Festplatte und einer SSD.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis is about the buildup and the functionality of a solid-state-drive.

The buildup is the main point of the first chapters. Moreover all of the implemented components and functions will be explained. Wear Leveling and interleaving are some examples that will be described.

In addition, the main functions, which are reading, writing and erasing data to the flash-storage, will be explained in detail. Especially the erasing-process is very critic. Linked to the processes for optimizing, the erasing process is responsible for some security risks. To analyze these risks, some tests were done with an OCZ Vertex 3.

The goal of the tests is to analyze the impact of fast formatting and the secure erase command. Therefor some freeware recovery-tools were used.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.