Titelaufnahme

Titel
Null Bock auf Schule - Prävention und Intervention bei schulverweigerndem Verhalten - Chancen und Grenzen der Schulsozialarbeit in Wien
Weitere Titel
We don`t need no education - prevention and intervention for school refusing behaviour - Opportunities and limits of school social work in Vienna
VerfasserHirsch, Ingo
GutachterFröhlich, Thomas
Erschienen2013
Datum der AbgabeJuli 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Schulabsentismus / Schulsozialarbeit / Schulsozialarbeit Wien
Schlagwörter (EN)school absenteeism / school social work / school social work Vienna
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Thema Schulabsentismus ist aktuell in der Medialen Berichterstattung und in öffentlichen Debatten präsent. Studien zeigen, dass durch Schulpflichtverletzungen das Risiko für Schulabbruch und damit in weiterer Folge für Arbeitslosigkeit erhöht wird. Angesichts dieser Entwicklungen ist es Ziel der vorliegenden Arbeit einen Überblick über das Phänomen Schulabsentismus zu geben und die Schulsozialarbeit als einen noch recht jungen Aufgabenbereich der Sozialen Arbeit in Wien näher zu beleuchten. Es wird der Frage nachgegangen, unter welchen Rahmenbedingungen die Schulsozialarbeit tätig ist und wie ihre Chancen und Grenzen bezüglich Schulabsentismus zu bewerten sind.

Zusammenfassung (Englisch)

The topic of school absenteeism is currently present in the media and public debate. Studies show that school absenteeism increases the risk of dropping out of school and subsequently may lead to unemployment. Facing these developments the aim of this thesis is to provide an overview about the topic school absenteeism. The school social work as a rather young field of social work in Vienna gets described more closer. The questions being looked into are under what conditions the school social work acts and how their opportunities and limits are to be evaluated with respect to truancy.