Titelaufnahme

Titel
Colitis Ulcerosa unter Berücksichtigung von starkem Gewichtsverlust und mäßiger Gastritis im Rahmen der Individualtherapie
Weitere Titel
Ulcerative colitis ín consideration of severe weight loss and moderate gastritis in the context of individual therapy
VerfasserBilgeri, Julia
GutachterRichter, Silvia
Erschienen2013
Datum der AbgabeJuni 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Colitis ulcerosa / mäßige Gastritis / starker Gewichtsverlust
Schlagwörter (EN)ulcerative colitis / weight loss / gastritis
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Colitis ulcerosa zählt zu den chronisch entzündliche Darmerkrankung. In dieser Bachelorarbeit wird der Diätologische Prozess eines Colitis Patienten beschrieben. Zu Beginn der Arbeit werden die Anamnese sowie das Krankheitsbild des Patienten beschrieben. Bei der Colitis ulcerosa handelt es sich um eine Entzündung der Dickdarmschleimhaut, wodurch es folglich zu schweren blutigen Durchfällen kommt. Der Patient hat auf Grund der Entzündung im Darm einen krankheitsassoziierten Gewichtsverlust von 10 Kilogramm in den letzten 3 Monaten verkraften müssen. Darüber hinaus wurde bei dem Patienten eine mäßige Gastritis festgestellt, welche zusätzlich die Aufnahme von Lebensmittel und Getränken erschwert.

Nach der Beschreibung des Krankheitsbildes werden die Vorstellungen beschrieben, wie die Beratung aufgebaut werden soll und welche speziellen Dinge bei der Beratung besprochen werden sollten.

Im Anschluss wird das ernährungstherapeutische Konzept für den Patienten vorgestellt. Die Kostform, sowie ein Kriterienkatalog wird festgelegt und ein Wochenspeiseplan berechnet. Die Kostform orientiert sich an der Leichten Vollkost, wobei sich der Patient bereits im Übergang in die Remissionsphase befindet, deshalb werden die Kriterien für die Leichte Vollkost bereits etwas gelockert.

Zum Schluss der Arbeit wird evaluiert, wie die Beratung tatsächlich abgelaufen ist und welche Dinge man besser machen hätte können. Bei der Reflexion wird die „Ist-Beratung“ der „Soll-Beratung“ gegenüber gestellt und evaluiert.

Zusammenfassung (Englisch)

Ulcerative colitis is a chronic inflammatory bowel disease. This bachelor thesis gives a description of a dietetic trial of a colitis patient. At the beginning of the thesis they will go into anamneses and clinical picture in more detail. In consequence of ulcerative colitis it comes to bloody diarrhoea. The patient lost over 10 kilos in three month because of the disease. Moreover the doctors find out that the patient has a moderate gastritis.

After describing the clinical picture, they think about the best therapy and the optimal dietetic advice.

Subsequent the dietetic concept for the patient will be presented. The food and the list of criteria will be laid down for the colitis patient and is oriented on light whole foods.

At the end of the bachelor thesis the whole dietetic process had to be evaluated to find things which were suboptimal during the advice.